Schlagwort-Archive: AXA-Versicherung

Frau Merkel, bitte überweisen Sie endlich!

Das ist ein gutes Zeichen, daß Billionen Euro mal so eben da sind, um Refugees zu helfen. Da kann der Staat mir auch endlich helfen, nachdem er vorher zu meinem Schaden eine Irre frei rumlaufen ließ, so daß sie mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufschwung, AXA, Brandanschlag, Café Hitlergeburtstag, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Suizid-Preis geht an AXA-Versicherung

Insgesamt traf nur ein Vorschlag für den Negativ-Preis beim Hessenhenker ein. Aus den Vorschlägen wählte eine Jury bestehend aus dem Hessenhenker den Gewinner aus. Preisverleiher Hessenhenker teilte mit, man habe das siegreiche Unternehmen über das Internet über den Preis informiert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imageberatung, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

AXA-Versicherung Hitler-positiv getestet

In Deutschland ersetzt seit dem Tag der Kapitulation der Wehrmacht der Hitlertest den Lackmustest. Die AXA hat ihn nicht bestanden: AXA-Nordstern nach Brandanschlag zum antisemitischen Hitlergeburtstag zu mir: „Wenn Sie kein Jude sind, dann gilt’s aber nicht“. Jetzt bin ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Biste etwa eh‘ Judd?“ Verbotener 3-Punkte-Plan

Im Marburger OB-Wahlkampf, den ich unterirdisch tief verloren hab, hat jemand zu mir gesagt: wenn du immer so negativ über die SPD sprichst, kann sie natürlich nichts für dich tun. Ich weise das zurück: die richtige Reihenfolge ist, daß die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

BIP-Betrug: in Wahrheit 90 % Rückgang

Bei vitzli schreibt der Kommentator Frankstein: „Vitzli, das BIP ist von der EU 2010 neu definiert worden und die Berechnungen sind für die EURO-Zone verbindlich. Neu hinzu kamen Versicherungsleistungen und der legalisierte Drogenkonsum. Unter Anderem fallen in Deutschland 8 Milliarden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Europäische Betrugsunion | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Wann kommt der Hessenhitler?

Sollte die sittenwidrig Kunden hintergehende AXA-Versicherung nicht endlich den inzwischen in der Oberhessischen Presse und dem Hessischen Rundfunk gewürdigten Brandanschlag auf mich (ausgeübt am Hitlergeburtstag) komplett entschädigen, aushilfsweise das Land Hessen zahlen  weil es fahrlässig Täter frei herumlaufen ließ, muß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wann kommt der Hessenhitler?

Tausche Todesflüche gegen Entschädigung

Neuester Rettungsvorschlag aus Hochfinanzkreisen für die Spekulanten, die Griechenland Geld geliehen oder auf Griechenland an der Börse „gewettet“ haben: ein „Schuldentausch“. Ein Schuld-Tausch ist eine gute Idee: ich schlage vor, die Regierung tauscht meine krativen und hochkünstlerisch wertvollen Todesflüche gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Will die Politik auf die Fresse?

Habe eben erfahren, daß die SZ den Wahlausgang in Dänemark mit “Sieg der Einwanderungsfeinde” kommentiert hat. ACH? Es geht also garnicht um Flüchtlinge und Asyl, sondern um Einwanderung? In diesem Fall verlange ich, daß für deutsch-ausländische Paare die staatlichen Visaschikanen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Politik, Visa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Will die Politik auf die Fresse?

Ich bin KEIN Friedenshetzer!

Heute ist Montag, da findet wie immer die Friedensdemo in Marburg am Augustinerbrunnen statt. Ich demonstriere da natürlich nicht mit! Nachdem mir zum Hitlergeburtstag wegen einer antisemitischen Verwechslung das Haus angezündet werden durfte und mich anschließend die AXA-Versicherung ungestraft bescheißen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ich bin KEIN Friedenshetzer!

Sachzwänge und Kunst

Als Kunstprofessor Joseph Beuys mir als jungem Jünger des Urgrünen Gruhl in dessen Umfeld einst persönlich sagte, daß ich ein Künstler bin, habe ich das noch kindisch geleugnet. Ich wollte keine „Fettecken“ gestalten (Beuys Fettecke gab es damals übrigens noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare