Schlagwort-Archive: Hitlergeburtstag

Der Hitlerländer Anzeiger löscht despektierliche Bemerkungen über Hitler

Kommntare, in denen Bürger ihre Unzufriedenheit über ihre zum Hitlergeburtstag von Antisemiten angezündeten Häuser äußern, werden im Hitlerländer Anzeiger gelöscht. Und das auch noch in vorauseilendem Gehorsam einen Tag vor Hitlers Geburtstag! Ob das etwas mit dem seltsamen Zeitungsnamen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag, Grundgesetzkunst, Hitler | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Morgen ist es wieder soweit

Sicherheitshalber schlafe ich wieder mit der Axt unter dem Kopfkissen. Angeblich sei das „heimtückisch“, nicht daß irgendeinem Brandstifter*in versehentlich noch was passiert. Das darf natürlich nicht sein, „Täter haben AUCH Rechte“. Ein Grundrecht auf unbelästigtes friedliches Leben in Deutschland gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 38 Kommentare

Meckersozis

In der OP-online wird ein Artikel beworben, in dem es um das geschlossen Flüchtlingscamp Cappel geht. Das Camp soll nun als Feuerwehrausbildungsstätte dienen. Das hab ich ganz harmlos kommentiert: Rainer Wiegand Mein Vorschlag, die Unterkunft einfach für Binnenflüchtlinge (Obdachlose) weiter zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 34 Kommentare

Ex-Bürgermeister gratuliert zum Brandanschlag auf den Hessenhenker

Pünktlich zum Hitlergeburtstag hat gestern der Ex-Bürgermeister von Amöneburg dem Hessenhenker zum Jahrestag des Brandanschlages auf eben diesen eben dort gratuliert. Amöneburg eben!

Veröffentlicht unter Amöneburg, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

81jährige ohne politische Zukunft?

Jetzt, wo langsam zugegeben wird daß die Renten „weg“ sind, sollen die Leute selbst im Sarg noch Flaschen sammeln (Trittin-Rente) und bei 81jährigen wird über die „politische Zukunft“ diskutiert. Inn Gladenbach hat irgendein 81jähriges CDU-Magistratsmitglied während einer linksalternativen Demo gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag, Hitler, Irrenhaus Deutschland, Politik, SPD, Visa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Kauft nicht beim Broder

Der Strategiedirektor der für die Bundesregierung arbeitenden Werbeagentur rief, wie er hinterher relativierte, nicht über Hillary Clintons E-Mail-account zum Boykott der „Achse des Guten“ auf, trotzdem verlor Broders Blog deswegen alle Werbekunden. Henryk Broder wehrte sich, indem er  zwei Zeilen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imageberatung, Irrenhaus Deutschland, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Offener Brief an Bundeskanzlerin Merkel

Liebe Stief-„Mama Merkel“, empört habe ich heute auf twitter gelesen: „Clinton nannte #Merkel in einer #wikileak Email eine „blöde Kuh mit Wiedergutmachungskomplex“, die einen Atomkrieg ersetzen kann.“ Wieso leben Sie Ihren Wiedergutmachungskomplex nicht aus, indem sie mir den versehentlichen antisemitischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare