Monatsarchiv: Oktober 2013

Haus des SPD-Bürgermeisters abgebrannt

Wenn morgen zufällig das Haus von Michael Richter-Plettenberg (SPD) abgebrannt ist, und sein ganzer vorheriger Besitz wie abgebildet in diese Tüte paßt, würde ich dann sagen „Brandanschlag . . . LANGWEILIG!“ ? Nein. ich würde mich nicht auf das niedrige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Die deutsche Opferrolle

Ein Ausgewanderter schreibt über der zurückgebliebenen Deutschen liebste Rolle. Die Opferrolle. Meine Leser dürfen das nicht leichtfertig verwechseln: ein Opfer ist nicht jemand, dem Bescheuerte Irre das Haus anzünden. Opfer in meinem Fall sind nämlich: all die Leute, die ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Künstler nimmt sich den Strick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Menschenfresser und Marktschreier

Meine Fans wissen es ja schon: als Jugendlicher habe ich so einen Typ im Vorbeigehen verhext, weil der mich blöde angeguckt hat. Daraufhin machte er erst eine Ausbildung zum Menschenfresser bei der Bundeswehr und aß später einen Berliner. Im CDU-Forum, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Magie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Meine Geliebte aus andersartig orientierten Reisfeldern

Der Blogger vitzliputzli erwähnt meine Geliebte: „Mir fiel relativ spontan ein, daß es wohl keine extremistischere Haltung gibt, als die großartige Volksvernichtung der verbliebenen Nazikrüppel! Schon Joschel Fischer wollte das deutsche Volk einhegen und gründlich schwächen. Damit meine ich nicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Rassismus, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Nazi-taz

In der grünfaschistischen Scheißtaz wird propagiert, daß ich ein rassistisches, xenophobes Schwein bin, weil ich zu meiner asiatischen Verlobten stehe, für die ich verdientermaßen kein Besuchsvisum bekomme. Denn jetzt sind erstmal die Flüchtlinge dran! Scheinheiraten mit Flüchtlingen zur Erschleichung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Atombombe auf Berlin

Zitat: Zitat von Redaktion Heute beginnt die Arbeitsgruppe Finanzen ihre Beratungen. Lustige Koalitionsverhandlungen. Das Ergebnis ist klar: Billionen als Geschenk für internationale Spekulanten (Eurorettung) sind kein Problem denn wir sind ja ein reiches Land, in Deutschland mittels Brandanschlag entreicherte Personen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Die Buchecke

„Auch aus Steinen, die man Dir in den Weg legt, kannst Du noch etwas Schönes bauen“. Erich Kästner „Hiermit zerreißen wir die Schriften von Erich Kästner“. Nicht belegt, aber denkbares Zitat einer unbekannte Fetzenfotze beim Zerreißen von Hessenhenkers Sammlung, März … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare