Schlagwort-Archive: Friedrich Merz

Rosenmonstertagsumzug mit AXA-Judenwitz

Das ist soooo deutsch: 2 Tage nach dem 9. November ist der 11.11.Ich gestalte einen Motivwagen für den Rosenmonstertagsumzug mit dem Motto: „AXA: Hitlergeburtstag? -Wenn Sie kein Jude sind, gilts aber nicht!“Weitere Schriftzüge: „Wir sind Judenwitzestaat“, „Judenwitze – das ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionskunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rosenmonstertagsumzug mit AXA-Judenwitz

Versicherungsfritzifizierung

Kanzler Merz? Die Versicherungsfritzifizierung der Regierung droht . . . 😱

Veröffentlicht unter AXA | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

AXA bittet durch CDU um Spenden?

Es wurde doch in allen Medien berichtet, daß der Brand der Notre Dame durch Kurzschluß bei Bauarbeiten entstanden ist. Warum nochmal genau entschädigt die AXA-Versicherung wieder nicht den Schaden, obwohl die AXA doch die Baufirmen versichert hat?

Veröffentlicht unter AXA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

AXA-Denke und Holocaust-Gedenktag

Immer wenn ein Nazi über seine eigenen Judenwitze lacht, ist Holocaust-Gedenktag. 365 Tage im Jahr. Der AXA-Konzernbeauftragte, der mich nach dem zufällig zum Hitlergeburtstag stattgefundenen Brandanschlag um die Entschädigung betrügen sollte, versuchte den von mir erwarteten Unmut auf „die Juden“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für AXA-Denke und Holocaust-Gedenktag

Haltet die Diebe!

Genau wie Post, Bahn und die Marburger Uni-Klinik soll nun die Rente privatisiert werden. Mit einem Wort: gestohlen.

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Haltet die Diebe!

Merz preislos statt für Umsonst

Friedrich Merz will den „Ludwig-Erhard-Preis“ nicht annehmen. Er will nicht mit dem Vorsitzenden der preisverleihenden Stiftung in Verbindung gebracht werden. Früher hatte der CDU-Politiker Merz keine Probleme, „in Verbindung gebracht zu werden“. Denn er saß im Aufsichtsrat der AXA, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imageberatung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 20 Kommentare

Schokopudding gekreuzigt

Laut Presse ist der kein-Mensch-ist-illegal-Mensch, der seine Unterkunft im Wert von 10 Millionen €  abgefackelt hat, weil er keinen Schokopudding bekommen hat, wieder auf freiem Fuß. Obwohl Einladerin Merkel nicht für ihn gebürgt hat, ist das kein Problem, zahlt halt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Verdienen Politiker bei Banken-Rettungsschirmen mit?

Bei Banken bin ich nicht so im Bilde, aber bei Versicherungen haben die Politiker ihre Finger drin. Und zwar formen sie damit offene Hände, um für Aufsichtsratposten ein klein wenig Zubrot abzugreifen. Bei der AXA saß der Friedrich „Bierdeckel“-Merz von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Versicherungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Verdienen Politiker bei Banken-Rettungsschirmen mit?

Volker Beck findet Unterschied zwischen Ostdeutschen und Refugees

Volker Beck bei Maischberger über den Unterschied zwischen DDR-Bürgern bei der Wiedervereinigung und Flüchtlingen: „Die Flüchtlinge bringen keine maroden Straßen und kaputten Häuser mit.“ Kaputte Häuser wären natürlich unzumutbar, lediglich bei mir war es dem GRÜNE-SPD-CDU-FDP-LINKE-Staat egal, daß ich nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Irrenhaus Deutschland, Irrenhaus Marburg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Vom Fremdschämen und Fremdsterben

Zu den Terroranschlägen las ich folgendes Zitat: Jesus sprach: „Wer Dich auf deine linke Wange schlägt, dem halte auch die rechte hin“ Es sind ja nicht IHRE EIGENEN Wangen, die von den Merkels irgendwem hingehalten werden. Da ist es leicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Brandanschlag, Irrenhaus Hessen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare