Monatsarchiv: November 2012

Mein Baum

In Zeiten des Niedergangs werden auch die Weihnachtsbäume kleiner. Viele können sich zunehmend nur noch Bonsai-Weihnachten leisten. Wenn ich den Vorhang hinter dem Baum aufziehe, sieht man auch sofort warum.

Veröffentlicht unter Aufschwung, Café Hitlergeburtstag, Ja ist denn schon wieder Kackfratzentag, Politik | Verschlagwortet mit , , | 23 Kommentare

Mein Ständer

Den habe ich mir heute schon mal runtergeholt vom Regal, wie immer war er in der allerletzten Kiste ganz oben: Und morgen kommt der Baum rein. Wenn alle lieb und artig sind, gibt es davon dann ein schönes Foto hier.

Veröffentlicht unter Café Hitlergeburtstag, Ja ist denn schon wieder Kackfratzentag | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Der Bergkönig von der SPD findet es langweilig

Michael Richter-Plettenberg, der Bürgermeister der Stadt, in der mir zum Hitlergeburtstag das Haus (und ich fast mit) abgefackelt wurde, findet „dieses eine Thema“ „langweilig“. Nun ja, ICH finde die ständigen Rettungsschirme für Spekulanten und Banken langweilig, die ja nahezu von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 36 Kommentare

Billig-Stolpersteine sind dem Gedenken unwürdig

Die billigen Messingstolpersteine in deutschen Städten sind kein angemessenes Denkmal für die Ermordeten. Stattdessen sollte der Finanzminister die in den USA und GB gelagerten deutschen Goldvorräte zurückzuführen, und auf Staatskosten einen Austausch der Billigstolpersteine gegen Goldsteine veranlassen. Das kostet natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag, Imageberatung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 44 Kommentare

Der Bergkönig fürchtet die „Fliege“ ?

Anders kann ich mir nicht erklären, daß Michael Richter-Plettenberg auf seinem gleichnamigen Blog (der Name „Maulschelle“ fängt zwar auch mit „M“ an, war aber bereits vergeben) davor warnt, den sinkenden Piraten die Stimme zu geben. Ist es die Angst, von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Mein Schatz spricht mit mir Deutsch

Und ich spreche mit ihr Thai. Natürlich sprechen wir beide auch einiges in Englisch, noch. Denn noch fragt sie mich jeden Tag, was heißt denn dies auf Deutsch, und ich frage sie, was heißt denn jenes auf Thai. Oft muß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Rassismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | 24 Kommentare

Umstrittene Brandzeichen bleiben erlaubt

Bundesagrarministerin Ilse Aigner (CSU) hatte geplant, „umstrittene Brandzeichen bei Pferden“ zu verbieten. Das soll aber nun doch nicht ins reformierte Tierschutzgesetz kommen, lediglich Sex mit Tieren wird verboten, strafbewehrt mit 25.000 Euro (das sind immerhin 5.000 Euro mehr als SPD-Kanzlerkandidat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare