Schlagwort-Archive: AXA

Kinderfahrverbote in den Innenstädten

Eine Buchautorin hat sich als Werbeidee ausgedacht, jedes nicht geborene Kind würde eine CO-2-Einsparung in Höhe von 50 Tonnen jährlich bedeuten. Wikipedia dagegen behauptete zumindest vor 3 Minuten noch eine pro-Kopf-Emission von fast 8,88 Tonnen. Wurde Wikipedia etwa durch CO-2-Leugner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , ,

Adolf-Hitler-Stiftung in Marburg

Marburg: die Adolf-Hitler-Stiftung soll endlich Menschen entschädigen, denen zum Hitlergeburtstag vom Nazi-Mob das Haus angezündet wurde. Wieviel wird das Justizministerium beisteuern?

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

AXA-Denke und Holocaust-Gedenktag

Immer wenn ein Nazi über seine eigenen Judenwitze lacht, ist Holocaust-Gedenktag. 365 Tage im Jahr. Der AXA-Konzernbeauftragte, der mich nach dem zufällig zum Hitlergeburtstag stattgefundenen Brandanschlag um die Entschädigung betrügen sollte, versuchte den von mir erwarteten Unmut auf „die Juden“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Kleine Arschlochpartei oder Grosse Arschlochpartei?

„Was wäre wenn“ ist ein beliebtes Gedankenspiel. Was wäre eigentlich, wenn ich statt in die APPD in die AfD eingetreten wäre und für die Andere Partei kandidiert hätte statt für die Eine? Beide Parteien fangen vorne mit A an, also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionskunst, APPD | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Ich bin KEIN Künstler

Überhaupt mache ich nur „Kunst“, um dem Staat ein gesichtswahrendes Alibi zu geben, mich ohne es so zu nennen heimlich zu entschädigen. Daß Joseph Beuys mir persönlich im Beisein einiger grüner Parteigründer gesagt hat, ich sei ein Künstler, darauf ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundgesetzkunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Die Büchse der CDU-Pandora

Wird mir die CDU heute eine Schublade voller Euroscheine übergeben? Ein CDU-Politiker saß im Aufsichtsrat der AXA-Versicherung, als die mir nach dem heimtückischen nächtlichen Brandanschlag auf mich höhnisch sagen ließ: „Wenn Sie kein Jude sind, gilt’s aber nicht.“ Das ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag, Merkel, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Morgen ist es wieder soweit

Sicherheitshalber schlafe ich wieder mit der Axt unter dem Kopfkissen. Angeblich sei das „heimtückisch“, nicht daß irgendeinem Brandstifter*in versehentlich noch was passiert. Das darf natürlich nicht sein, „Täter haben AUCH Rechte“. Ein Grundrecht auf unbelästigtes friedliches Leben in Deutschland gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 38 Kommentare