Schlagwort-Archive: Nazis

Nazis und Sozis gegen meine Liebe

WAS soll mir folgendes Erlebnis eigentlich sagen? Der damalige Marburger SPD-Oberbürgermeister sah mein Protestschild, auf dem ich ein Besuchsvisum für meine ausländische Verlobte forderte, und sagte zu mir im Vorbeigehen: „Engagieren Sie sich doch lieber in der Flüchtlingshilfe“. (Statt lästig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare

Tag des Grundgesetzes

Tag des Grundgesetzes am 23.Mai? Auch an diesem Tag spucken Nazis auf meine Grundrechte und geben meinem Schatz kein Besuchsvisum. Wie auch an allen anderen Tagen im Jahr.

Veröffentlicht unter Grundgesetzkunst, Irrenhaus Deutschland, Kunst, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Ekelhafte Wahl in NRW

Die beiden Regierungsparteien im Bund (CDU und SPD), unter denen meine Verlobte kein Besuchsvisum von meinem eigenen Land bekam, während Axtattentäter und andere Terroristen einreisen durften, haben immer noch problemlos die 5 %-Hürde überschritten. Widerlich! NRW-Wähler können sich meinetwegen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , | 27 Kommentare

Tag der Bücherverbrennung

Ich finde ja, Bücherverbrennung paßt doch gut zum Lutherjahr. Denn was hat Martin Luther so alles gefordert? DAS hat die Stadt Marburg schamhaft nicht auf ihre Lutherfahnen geschrieben. Gestern war Jahrestag (10. Mai 1933), und die Stadt hat es gar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Beispiel für ausländerfeindliches Oberleutnant-Nazifake

Mutmaßlich hat da wieder irgend so ein Oberleutnant sich nebenbei als Asylant bei der nächsten Sammelunterkunft gemeldet, ist jetzt zu faul den Müll selber rauszutragen weil ihm kein Offiziersbursche (Beispiel: der brave Soldat Schweijk) als Hausdiener zur Verfügung gestellt wurde, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

Nerven im Wahlkampf?

Höflich hatte die OP umschrieben, daß durch den Rücktritt von Anders Arendt von der Kandidatur zur Bürgermeisterwahl in Amöneburg nun eine „Schlammschlacht“ ausgerechnet mit mir abgewendet sei. Das ist nett, daß die Oberhessische Presse damit die Nerven des Amtsinhabers schont. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 53 Kommentare

Höllischer Integrationskurs für Soziologen

Eine Irre hat mir zum Hitlergeburtstag das Haus angezündet, und weil ich die Täterin nicht genug lieb habe, will jetzt eine Soziologin aus Karlsruhe daß ich einen Integrationskurs besuche, damit die Integrationsmafia auch an mir endlich verdienen kann. An meinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar