Schlagwort-Archive: Demo

17. Juni ist jetzt Lamya-Kaddor-Tag

Nach dem 17. Juni 1953 bekam mein Vater als staatliche Anerkennung der Übererfüllung des Plansolls 4 Jahre Bautzen aufgebrummt. Gleich danach griff ihn sich meine Mutter und floh mit ihm in den Westen, damit sie ihn nicht gleich wieder einsperrten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

1.000.000 Kölner, 30.000 Türken, 3.000 Polizisten, 1 AXA, 1 Meteorit

Wie ich vorhin hörte, sollen 30.000 Erdogan-Anhänger in Köln nach der Todesstrafe gerufen haben. in einem schrecklichen Wach-Alptraum wurde ihnen der Wunsch sofort erfüllt, indem ein Meteorit auf Köln drauf fiel und die Dinosaurier und die AXA und alle anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Vorwärts zur Planerfüllung

In der DDR hingen überall Spruchbänder wie „Vorwärts zur Planerfüllung“. Das Marburger Politbüro feiert sich ebenfalls mit Riesenplakaten, auf denen es stolz in Refugees-Welcome-Schals posierend dem Zuschauer „Refugees Welcome“ entgegenschweigt. Mein Schatz ist nicht „welcome“, und ich auch nicht: sobald … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich wurde durch Brandanschlag zum Refugee gemacht

Ich wurde durch Brandanschlag zum Refugee im eigenen Land gemacht. Bin aber trotzdem seltsamerweise nicht so richtig „welcome“. Sagt doch heute der Oberbürgermeister zu mir,  als er mich vor dem Sitzungssaal unwillkommen demonstrieren sieht, sinngemäß: „Herr Wiegand, das ist RÜCKSICHTSLOS … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Haben OB Vaupel und Nachfolger Spies gelogen?

Auf der Antifremdenfeindlichkeitsdemo am Freitagabend in Marburg hatten der amtierende Oberbürgermeister und sein Nachfolger Dr. Spies öffentlich beteuert, in Marburg sei jeder willkommen außer den „Rheinfranken“, die den AFD-Höcke in ihr Haus eingeladen hatten. Ich hatte sofort festgestellt, unter „jeder“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Anti-Höcke-Demo in Marburg ohne Höcke aber mit Piraten

Der für heute angekündigte Besuch des Thüringer AfD-Heinz Björn Höcke im Haus der Rheinfranken war ja schon vor einer Woche wegen Krankheit abgesagt worden. Daher fand die heutige Anti-Höcke-Demo ganz ohne Höcke statt. Aber das ist ja inzwischen Brauch, auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Völkische Hetze mit dem Refugees-welcome-Schal um den Hals

Da läuft  am Freitag dem, Dreizehnten eine Demo gegen „völkische Hetze“ und „für grenzenlose Solidarität“ in Marburgs Oberstadt, Mit-Aufrufer ist diesselbe SPD, die mir im OB-Wahlkampf und danach in unermüdlichem Wortfluß erklärt hat, daß  ich das eben akzeptieren muß, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Irrenhaus Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare