Archiv der Kategorie: Vergasen

Vodafone beim Spenden mausgerutscht

Wie Vodafone möglicherweise 400.000 € für meine Vergasung spenden wollte, und versehentlich 400 € als gefakte Lastschrift abzockte:

Veröffentlicht unter Crowdfunding, Imageberatung, Vergasen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Bestiehlt vodafone Hinterbliebene von Vergasungsopfer?

Ja, wer versuchte denn da (ohne daß übrigens ein Geschäftsverhältnis besteht) betrügerisch Geld vom Spendenkonto abzubuchen? Die Bank hat bereits alles von der „Vodafone GmbH“ zurückgeholt. Ist Vodafone pleite, so daß sie die künftige Hinterbliebene eines Menschen bestehlen müssen, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Kamikazekunst, Vergasen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 34 Kommentare

Shitstorm scheißt über Bande auf Schäuble

Wir erinnern uns: vor Tagen sagte Dr. Wolfgang Schäuble, ohne arabische Zuwanderung und Vermischung würden wir durch Inzest geschädigt. Darauf hin schreibt Frau Frauke auf twitter folgenden Witz: „Schäubles Alptraum: die inzestuösen Isländer gleich im Viertelfinale“. Es setzt ein Shitstorm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Vergasen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Bundestagsiglu mit Stolpersteinen zumauern

Damit der Abgeordnete Bartol (SPD) nicht zuviel Sonne abbekommt, wenn er das nächste Mal im Bundestag gegen Israel stimmt, schlage ich vor: die Bundestagskuppel außen mit Stolpersteinen zumauern. Dann kann sich der besuchsvisafeindliche SPD-Abgeordnete wie im Bunker fühlen. Wenn man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Kamikazekunst, Vergasen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Heimatlose Stolpersteine ums Kanzleramt verlegen

Die rechte Aktivistin Melanie Dittmer ruft dazu auf, Stolpersteine mit den Namen deutscher Todesopfer von Ausländergewalt zu überkleben. In ihrem Aufruf ist davon die Rede, es gebe bisher erst  ca. 56.000 Stolpersteine. Die jüdischen Opfer von Nazigewalt, bei denen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Holocaust, Kamikazekunst, Rassismus, Vergasen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Mitmachen bei der Bevölkerungsreduktion

Das Meckerinternet mag die Bevölkerungsreduktion nicht. Dabei zeigt ein kurzer Blick ins Stadtparlament, daß der Planet zu eng für so viele versicherungsfritzenähnliche Kriecher ist. Machen Sie mit, nicht immer nur meckern! Ich reduziere mich offenkundig selbst, wenn ich mich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Kunst, Vergasen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Antisemitische Diplomatin in Manila

Ein dicker ungläubiger Hund: gleich nach dem Shoah-Gedenktag macht eine deutsche Botschafterin im ARD-Abendfilm Anspielungen auf 6 Millionen Tote jährlich („wir rauchen hier nicht“), und „Die Diplomatin“ antwortet: „Die 6 Millionen werden es Ihnen danken“. Ich werde der Botschafterin vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehkritik, Vergasen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,

Herzlichen Glueckwunsch zum Hitlergeburtstag von der AXA

Auch am heutigen Jahrestag hat die AXA sich immer noch nicht fuer ihre antisemitischen Sprueche und den Betrug am versicherten Kunden nach dem Hitlergeburtstags-Brandanschlag einer freilaufenden Irren entschuldigt. Aber ich kann mich als Satiriker ja bald mit meiner der AXA … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Uncategorized, Vergasen | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Solidarisches Ableben

Mit dem Henker sterben? Kamikaze-Künstler lädt Politiker zum solidarischen Ableben ein: https://hessenhenker.wordpress.com/2016/04/02/ich-lade-den-leipziger-ob-ein-mit-mir-zu-sterben/ … Ich habe keine Vorurteile, es koennen also gerne auch Minister und Kanzler einen Platz neben mir in der US-Bunker-Gaskammer buchen. Oder der AXA-Mensch, der nach dem antisemitischen Brandanschlag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Café Hitlergeburtstag, Vergasen | Verschlagwortet mit , , , ,