Archiv der Kategorie: Medienwahnsin

Wer verfolgt Lanz und Kienzle?

Skandal bei „Lanz“: Sabatina James muß sich in Deutschland verstecken, um nicht umgebracht zu werden. Kienzle dazu: Sie müssen differenzieren. Sabatina James: “Ich wollte frei sein!” Ich will frei bleiben. Da habe ich eine Übereinstimmung mit der aus Pakistan geflohenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Medienwahnsin, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Belästigung bei Maischberger

Der übel dreinblickende Mann von der SPD saß weniger als eine Armlänge Abstand Entfernung zu Frau Frauke. Wird die Sendung etwa in Köln gedreht?

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Medienwahnsin, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Menschenfresser Teil 4

Da jeder gefressene Mensch Zeh Ooh Zwei oder so einspart, finde ich Menschenfressen sollte vom Umweltministerium bezuschusst werden. Und wenn wegen der vielen Feiertage der Stollen alle ist und kein Nachschub gekauft werden kann, ist Menschenfressen eine alternativlos praktische Altenaive … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Medienwahnsin | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Menschenfresser-Weihnachtskrippe Teil 3

Auch Migranten setzen sich vorbildlich für Menschenfresser ein. Wer erinnert sich nicht gerne an den bahnbrechenden Wahlwerbespot zur letzten Wahl aus Frankfurt am schönen Menschenfressermain? „Esst Menschenfleisch statt Tierfleisch. Denn Mensch kann mache dusch, Tier ist unrein, weil nicht kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienwahnsin, Scharia, Todesstrafe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare

Menschenfresser haben auch Rechte – Teil 2

Nachdem bekannt geworden war, dass ein ehemaliger Bundeswehroberfeldwebel aus Osthessen einen Berliner (teilweise) gegessen hatte, mußte erst umständlich ein Paragraph gesucht werden, um ihn einbuchten zu können. Scheinbar war es also gar nicht „so richtig“ verboten. Vorher. Wenn das stimmt, hieße das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienwahnsin, Scharia, Todesstrafe, Verfassungsbrecher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Menschenfresser haben auch Rechte – Teil 1

Die Zeit ist reif für die Forderung, den „Menschenfresser“ von Wüstefeld in Osthessen endlich freizulassen. Schliesslich laufen andere ja auch frei rum. Und immerhin kann er seine Tat ja nicht wiederholen: der Fall ist gegessen.

Veröffentlicht unter Erinnerungen, Medienwahnsin, Verfassungsbrecher | Verschlagwortet mit , , , , , , | 39 Kommentare

In Nordkorea ist (k)ein Sack Reis umgefallen

Die deutschen Medien sind bescheuert. Der Beweis: bei Libyens „Machthaber“ Gaddaffi bejubelten gefühlte 100 % der Medien den Tod. Bei Nordkoreas Machthaber Kim Jong Il aber titeln die Medien zum Beispiel: „Trauer um Kim Jong Il. Die Welt bangt um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienwahnsin, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 67 Kommentare