Archiv der Kategorie: Imageberatung

CDU hat Chance nicht genutzt

Um der CDU eine Chance gegeben, habe ich extra nochmal vor der Haustür nachgeschaut, ob die CDU vielleicht eine Schublade voller Geld für mich vor der Tür abgestellt hat. Nichts, auch nicht unter der Fußmatte. Ich habe der CDU noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionskunst, Imageberatung, Noch mehr Satire | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Meine Imageberater-Karriere

Achtung, keine Satire: ab heute schreibe ich für 7.000 Euro im Monat tweets für Beatrix von Storch. Hätte aber auch noch zusätzliche Hirnkapazitäten für die Frau Bundeskanzler frei, allerdings nur gegen Vorauskasse.

Veröffentlicht unter Imageberatung, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , , , | 19 Kommentare

APPD 3-stellig in den Landtag!

Die APPD will natürlich 3-stellig in den hessischen Landtag. Die AfD nur 2-stellig, wie die CDU und die SPD halt. (Ja, ich weiß. Sie müssen mir nicht extra schreiben.)

Veröffentlicht unter APPD, Imageberatung | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

Politiker jammern mir immer nur was vor

Wegen Minderheitenrechten in Grund- und Parteiengesetz: „Sie wissen doch genau, daß das nur ins Grundgesetz geschrieben wurde, um nach dem verlorenen Kriesch das Ausland zu beruhigen“. (Dr. Wolfgang Thierse, SPD) Wegen Entschädigung für den Brandanschlag auf mich: „Sie wissen ja, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imageberatung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Sozen-Pilatus hilft Diesel-Judas

Als Chanukka-Gruß hat Nicola Beer (FDP) den „Diesel-Judas“ von VW angeschäkert. Leicht übergriffig antwortet Torsten Schäfer-Gümbel (SPD) bei twitter: „Gehts noch, Nicola?“ Zu seinem eigenen SPD-Bürgermeister, der sich über den antisemitischen Brandanschlag auf mich lustig machte, schwieg er vornehm. Happy … Weiterlesen

Veröffentlicht unter APPD, Imageberatung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Merkel sagt, ich müsse mich (für sie?) schämen

Nein, ICH (gehöre mathematisch als Teilmenge auch zu „man“) muß mich NICHT schämen. Mir hat „man“ zum Hitlergeburtstag das Haus angezündet, und der SPD-Bürgermeister hat’s relativiert: („Brandanschlag . . . LANGWEILIG“). Frau Merkel, schämen SIE sich mit Ihrem AA-Minister allein!

Veröffentlicht unter Imageberatung, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Täglich 5 Uhr 45 in Marburg nix im Lotto

Die Oberhessischen Presse hat bisher das vom Brandanschlag betroffene Gebäude am Richtsberg immer schräg von rechts fotografiert, statt frontal. Die OP schrieb, der Anschlag sei um 5 Uhr 45 erfolgt und zitierte Adolf Hitler, zu dessen Geburtstag bekanntlich das Haus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imageberatung, Marburg, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 19 Kommentare