Schlagwort-Archive: Brandanschlag

Migrationshitlergrund

Buchtitel und Unwort des Jahres in einem: mein voll von der Kunstfreiheit gedecktes Werk „Migrationshitlergrund“.

Veröffentlicht unter Aktionskunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Migrationshitlergrund

Migrationshitlergrund entlastet Mardorf

Die Person, die infernalisch ganze Nächte hindurch kreischend damit drohte, „es wieder anzuzünden“, war aus der Marbach (Marburg) zugewandert.Mardorf ist fein raus.

Veröffentlicht unter Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Migrationshitlergrund entlastet Mardorf

Wutanfall am Freitag dem 13.

Wegen irgendwelcher Djerba-Pauschal-Urlauber irgendeiner Thomas-Cook-Scheisse:„Schäden, die nicht von anderer Seite ausgeglichen werden, wird der Bund ersetzen“. Den nicht „von anderer Seite ausgeglichenen“ Schaden des geisteskranken und abartigen „versehentlichen“ Brandanschlags zum Hitlergeburtstag auf mein Haus und mich gleicht „der Bund“ WANN … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Rosenmonstertagsumzug mit AXA-Judenwitz

Das ist soooo deutsch: 2 Tage nach dem 9. November ist der 11.11.Ich gestalte einen Motivwagen für den Rosenmonstertagsumzug mit dem Motto: „AXA: Hitlergeburtstag? -Wenn Sie kein Jude sind, gilts aber nicht!“Weitere Schriftzüge: „Wir sind Judenwitzestaat“, „Judenwitze – das ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionskunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rosenmonstertagsumzug mit AXA-Judenwitz

Versicherungsfritzifizierung

Kanzler Merz? Die Versicherungsfritzifizierung der Regierung droht . . . 😱

Veröffentlicht unter AXA | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Versicherungkonzerne und Judenwitze

Weil das Haus zum Hitlergeburtstag gebrannt hatte, machte der AXA-Konzern-Regulierer schenkelklopfend einen kleinen Judenwitz: „Hitlergeburtstag? Wenn Sie kein Jude sind, gilt’s aber nicht!“ Ich hätte auch dann nicht gelacht, wenn es nicht ausgerechnet mein Haus gewesen wäre. Foto: leider darf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Versicherungkonzerne und Judenwitze

Nach Medienhäme Gretas Partei ergreifen?

„Eigentümlich frei“ fragt: „Der mediale Wind dreht sich gegen Greta Thunberg, ihre „Fridays for Future“-Bewegung und den Segeltörn in die USA. Zeit, für sie Partei zu ergreifen?“ Ja! Seit ihrer Hamburger Predigt „Wir werden sie nicht davonkommen lassen“ – berufe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nach Medienhäme Gretas Partei ergreifen?

Sonnenschein am Hitlergeburtstag

Foto: Am Hitlergeburtstag läßt der liebe Gott die Sonne wieder scheinen!Fakt: die irre Brandstifterin wurde erst dann mal nur zu ihrem Schutz in der Klinik untersucht, nachdem sie eine ganze Nacht lang im katholischen Mardorf infernalisch in den sternenklaren Himmel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Sonnenschein am Hitlergeburtstag

New York Times läßt Kölner Dom abbrennen

Die NEW YORK TIMES zeigte den Kölner Dom statt Notre Dame im Bericht zum Brand – man KANN ja mal was verwechseln! Auch ich war erstaunt, daß es in Paris brannte und nicht in Köln, hatte ich doch an dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

AXA Paris durch Fremdenlegion besetzen?

Bundespräsident Steinmeier will, daß ich als armes enteignetes hessisches Brandanschlagsopfer für Notre Dame spende, weil die AXA-Versicherung mal wieder nicht entschädigen will? Warum läßt Macron die AXA-Zentrale in Paris nicht einfach mit Panzern stürmen, wenn Notre Dame dort versichert ist?

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare