Schlagwort-Archive: Entschädigung

Ich bin KEIN Künstler

Überhaupt mache ich nur „Kunst“, um dem Staat ein gesichtswahrendes Alibi zu geben, mich ohne es so zu nennen heimlich zu entschädigen. Daß Joseph Beuys mir persönlich im Beisein einiger grüner Parteigründer gesagt hat, ich sei ein Künstler, darauf ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grundgesetzkunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Meuthen (AfD) hetzt, Merkel (CDU) zahlt mir endlich Entschädigung

Der schlimme AfD-Mensch Prof. Meuthen schrieb am 23. September 2017 auf Facebook: „Deutschland ist vollkommen verrückt geworden, man kann es nicht mehr anders sagen: Der 2015 aus Syrien ausgereiste „vermögende Geschäftsmann“ Ghazia A. (49) hat sich à la carte für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

Merkel entschädigt endlich die Opfer

Mit deutschen Geldern zahlt die palästinensische Verwaltung Gratifikationen und Renten an Attentäterfamilien. Als Täterprämie. Da kann der freigiebige  deutsche Staat auch jedem deutschen Opfer 1 Million € zahlen. Als Opfer-Prämie.

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Wann sagt Merkel MIR Brandanschlags-Entschädigung zu?

Die Bundeskanzlerin hat den Opfern der Krawalle in Hamburg, zahlreichen Anwohnern wurden die Autos trotz Anwesenheit fast der gesamten deutschen Polizei abgefackelt, Entschädigung zugesagt, weil der Staat die Täter zum Teil erst hat einreisen und hier herumlaufen lasssen. Wann entschädigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Bin ich Jude, ziehe ich es durch!

Gerd Buurmann gibt heute auf seinem Blog „Tapfer im Nirgendwo“ gute Ratschläge an Juden, um den Rundfunkbeitrag zu verweigern. Überschrift: Wäre ich Jude, ich zöge es durch! Ich habe mit meiner sympathischen Chuzpe gleich  einen Kommentar geschrieben, den Buurmanns Freischaltungsknecht zunächst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kamikazekunst, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , ,

Frau Merkel, bitte überweisen Sie endlich!

Das ist ein gutes Zeichen, daß Billionen Euro mal so eben da sind, um Refugees zu helfen. Da kann der Staat mir auch endlich helfen, nachdem er vorher zu meinem Schaden eine Irre frei rumlaufen ließ, so daß sie mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufschwung, AXA, Brandanschlag, Café Hitlergeburtstag, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Wann kommt der Hessenhitler?

Sollte die sittenwidrig Kunden hintergehende AXA-Versicherung nicht endlich den inzwischen in der Oberhessischen Presse und dem Hessischen Rundfunk gewürdigten Brandanschlag auf mich (ausgeübt am Hitlergeburtstag) komplett entschädigen, aushilfsweise das Land Hessen zahlen  weil es fahrlässig Täter frei herumlaufen ließ, muß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,