HongKohl

King Kohl hat’s vermasselt.
HongKong und seine Bewohner sind NICHT vor der Rückgabe an China an die deutsche Ostseeküste umgezogen.
Wäre ein „Wirtschaftswunder“ gewesen, aber hätten diese Menschen Merkel gewählt?

Hieße der kommende Ministerpräsident Joshua Wong, statt Philipp Amthor?

Veröffentlicht unter Aufschwung, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Böse Leser!

„Liebe Leser“ hatte damals Rolf Kauka in seinem „Fix und Foxi“.

Es ist sowieso oft nicht das gemeint, was da auf dem geduldigen Papier bzw. Pixeln steht.

Böse ist das neue lieb!

Mit bösgutem Gruß
Der böse Hessenhenker

Veröffentlicht unter Imageberatung | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Pfingstmontag 17 Uhr 17

Uhrenvergleich.

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit ,

Die ZEIT predigt Verzicht

Die ZEIT predigt Verzicht.
Ich sehe das umgekehrt:
Das „Steuerschlupfloch Verzicht“ muß geschlossen werden!
Daß Leute weniger Steuern zahlen, nur weil sie weniger Lohn bekommen, kann ja nicht angehen.
Oder solche Leute wie ich, die sich mit der billigen Ausrede, das Haus sei ja weg, um die Grundsteuer drücken, nur weil denen eine vom Staat mutwillig unbetreute ins irre Marburger Leuchtfeuer Verliebte zum Hitlergeburtstag das Haus anzünden durfte.
Verzicht ist unsolidarisch, weil der Finanzminister nichts davon nehmen kann, um es Brandstiftern zu geben, denn: „Täter haben AUCH Rechte“.
Auch Finanztäter in der Regierung.

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , ,

Alles Gute zum Geburtstag

Alles Gute zum Geburtstag, liebes Grundgesetz!
Wann ist Deine Wiederauferstehung?

Veröffentlicht unter Aktionskunst | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Framstag

Immer wieder Samstag . . .

„Framstag-Sam“ ist ein Science-Fiction-Roman des Belgiers Paul van Herck.
Wie immer ist er leider tot.

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , ,

Ein europäischer Gedanke

Gestern wurde wieder mal der „europäische Gedanke“ mangels anderer Gedanken von der SPD gefeiert.
Daraufhin kam mir der Gedanke, der europäische Gedanke könnte sein, Berliner LKW-Attentäter in Italien zu erschießen.

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Tag der Kapitulation

Gestern war Tag der Kapitulation.
Ihr könnt also nach Hause gehen.
#stayathome #gohome

Veröffentlicht unter Aktionskunst, Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , , ,

Ich werde zum Quaran-Tier!

Eigentlich bin ich ja schon in Quarantäne, seitdem mir im Mai 2018 im Marburger Landratsamt staatlich ermöglicht ins Auge gehustet wurde. Seitdem laufe ich mit Maske herum.
Die Terror-Husterin war natürlich NICHT in Quarantäne.
da werden offenbar rassistische Unterschiede gemacht.

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ich bin FÜR Zwangs-Impfungen & Klapsmühle für Quarantäne-Verweigerer

„Zwangs-Impfungen & Klapsmühle für Quarantäne-Verweigerer“, laberlabersülzt es auf youtube in unzähligen „Warn“-Dummschwätzorgien irgendwelcher Versicherungsfritzengesichter.
Meine Gesundheit wäre dankbar gewesen, wenn die Franz-Josef-Strauß-Gesichtige-und-Förmige, die, nachdem sie durch den kilometerlangen Flur der Marburger Kreisverwaltung zum überfallartigen Abhusten durch die Terrorhustenöffnung im Superheldinnenkostüm auf mich zugewalzt war, und mich mit Irgendwas abartig Fiebrigem angesteckt hatte, was das unfähige deutsche Gesundheitssystem danach nicht identifizieren konnte oder wollte, vorher zur Ansteckungsvermeidung in eine 6monatige Quarantäne gesteckt worden wäre und meinetwegen auch „zwangsgeimpft“.
Daß wir alle hier in Quarantäne sitzen, ist ja auch gesellschaftlich erwünscht, also geht das auch für hustende böswillige Krankheitsverbreiter, die statt eines Spuckschutzes vor dem Maul eine Spucköffnung haben. (Ja ja ich weiß. Seien Sie froh, daß ich es bei „kurzen“ kafkaesken Sätzen belasse, statt diese über 12 Seiten auszudehnen.)
Aber die einigermaßen merkelgesichtige Person, die mir ärgerlicherweise zum Hitlergeburtstag das Haus anzündete, sowie ihre Unterstützer, Verharmloser und die Politiker, die das mit „Täter haben AUCH Rechte“ verharmlosen, sind weder durch Zwangsimpfung noch Klapsmühle bedroht.
Warum eigentlich nicht?
Warum wird keine Impfung gegen den grassierenden Wahnsinn entwickelt, der mich und alle anderen Bürger zur Zielscheibe einheimischer Brandstifter und ausheimischer Terrorhusterinnen machte?
3 Millionen Jahre Quarantäne für Regierung und Opposition wäre keine Genugtuung für mich, und Klapsmühle kostet nur.
Hat die Gottkaiserliche keine Rezepte dafür in ihren nackten Kleidern?
Ich nehme auch einen schwarzen Koffer, statt dummer Ausreden entgegen:
die deutsche Regierung hat der Terrorhusterin die Quarantäne verweigert und sie ohne Gesundheitsüberprüfung einreisen lassen.
Dagegen kennen meine Leser mindestens 0,000001 Millionen friedliche Menschen, die hier NICHT einreisen dürfen, nur weil sie MEIN Schatz sind und nicht der millionenfache Schatz von Merkel.

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , ,