Wer ist ein Arschloch?

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Keine Solidarität mit ausgebürgertem Deutschen in Stadtallendorf

Aus Solidarität mit dem deutschen Armbrust-Weltmeister Christian Lauer, der wegen dem mit der Ausbürgerung (Rausschmiß durch SPD-Funktionär aus seinem Geburtsland) Verlust seines Wahlrechts nicht in Stadtallendorf zur Bürgermeisterwahl kandidieren konnte, habe ich auf die Teilnahme an der Wahl als APPD-Kandidat verzichtet.

Ich hatte auch alle anderen Kandidaten zur Solidarität aufgefordert.
Kein einziger ist dem nachgekommen, alle 5 Kandidaten (ich wäre der 6. gewesen) kandidieren weiter, als sei nichts geschehen.

Das ist ein Skandal!

Der Amtsinhaber von der SPD blödelt herum, Lauer sei doch nie Bürger der Stadt Stadtallendorf gewesen. Na und? Ich bin und war auch nie Bürger von Stadtallendorf, hätte aber trotzdem an der Wahl teilnehmen dürfen! Oder will mich die SPD als Nächsten ausbürgern?

Veröffentlicht unter Bürgermeisterwahl, Politik, SPD | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

„Ausbürgerung . . . LANGWEILIG?“

Der SPD-Bürgermeister in Stadtallendorf zeigt altes Denken.
Wolf Biermann hat sich wohl auch selbst ausgebürgert?
Bei Adolf Hitler und bei dem LKW-Terroristen wurde die Ausweisung verhindert.
Immerhin!

Veröffentlicht unter Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 57 Kommentare

Wann tritt der Amtsinhaber Somogyi aus der SPD aus?

In Stadtallendorf ist bald Bürgermeisterwahl.
Einer darf nicht zur Wahl antreten, weil ihm die deutsche Staatsbürgerschaft und somit aktives und passives Wahlrecht entzogen wurde – und zwar von einem SPD-Mandatsträger in seiner Beamtenfunktion.
Dies verstößt gegen den Geist der Verfassung!

Die SPD-Berlin sperrte im Internet den Hessenhenker, weil der gefragt hatte, ob er eine 2. Staatsbürgerschaft annehmen kann, ohne dann deswegen ausgebürgert zu werden.
Begründung: das sei Lüge, NIEMALS werde ein Deutscher ausgebürgert, das verstoße ja gegen das Grundgesetz Artikel 16. Nachdem ich durch einen Link zu BILD und taz zu den Berichten über die Ausbürgerung des Weltmeisters Christian Lauer aus Herborn nachgewiesen hatte, daß das DOCH geschieht, hat die SPD-Berlin mich gesperrt, obwohl politische Bildung ÖFFENTLICH ZUGÄNGLICH zu sein hat.
Damit riskiert die SPD den Verlust des Parteienzuschusses, denn sie darf mich nicht von ihren Informationen ausschließen (auch wenn die tweets der SPD-Berlin offenbar auf Unwissen und Fake-News beruhen).

Ich habe den SPD-Amtsinhaber in Stadtallendorf aufgefordert, es dem APPD-Kandidaten nachzutun und aus Protest gegen die Ausbürgerung unseres hessischen Mitbürgers Christian Lauer bis Montagabend um 18 Uhr seine Kandidatur zurückzuziehen.
Wer auf dem Boden des Grundgesetzes steht, darf keinen Vorteil daraus ziehen, daß einem anderen Deutschen verfassungswidrig die Staatsbürgerschaft entzogen wird.

Veröffentlicht unter Bürgermeisterwahl, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 8 Kommentare

Ich weiß, Adorno!

Da guck ich EINMAL eine Talkshow nicht, weil ich das dumme Gesabbel nicht mehr aushalte, und dann DAS!

„Wissen ist ein Werkzeug der Unterdrückung…“

Ach, jetzt soll ich schuld sein, weil ich was weiß?

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Wird mein Perry-Rhodan-Club-Ausweis beschlagnahmt?

Der Kreiswahlleiter im Lahn-Dill-Kreis, Reinhard Strack-Schmalor, hat sich den abgebildeten Hessentags-Ausweis „genommen“ und behalten. Als SPD-Politiker und Verwaltungsdirektor kann er das scheinbar. Eine andere Frage ist, darf er das?

Eine Frage, Herr Reinhard Strack-Schmalor: falls ich demnächst mal die Chaostage in Wetzlar als Hessenhenker-Blog-Fotograf für meine Berichterstattung besuche, kann ich dann meinen Perry-Rhodan-Club-Ausweis in meiner Tasche haben, ohne daß man mir den „beschlagnahmt“?

Veröffentlicht unter Irrenhaus Hessen, SPD | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Freitag der 13. diesmal auf Donnerstag vorverlegt!

Am Freitag dem 13. findet dafür Montag der 17. statt.

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Irrenhaus Hessen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 17 Kommentare