Merkel-Splatter-Film geplant

Ich will das blutige Axtattentat von Würzburg verfilmen.
Als weltweite Touristen-Werbung für Merkel, die meinem friedlichen Schatz kein Besuchs-Visum gibt, dem Axtattentäter aber bei der Einreise keine Steine in den Weg legte.
Titel: „Merkels Killer“, alternativ „Der Merkelkiller“, oder „Merkelblut“.
Dieser Film wird die entgültige Reisewarnung für Deutschland!

Crowdfunding (Schwarmfinanzierung durch die Schwarmintelligenz) für den Horror-Splatter-Film bitte hierhin:
IBAN: DE25 5337 0024 0191 0280 00
BIC: DEUTDEDB533
Kennwort: „Splatter“

Alle Spender ab 25 €  werden im Abspann des Films genannt,
ihnen wird der Film im Internet zugänglich gemacht.

Für Einzahlungen von 200 € gibt es nach Projektabschluß eine Totenmaske des Axtkillers aus dem Film „Merkelblut“.
Einzahler von 100 € müssen mit der Merkel-Totenmaske vorlieb nehmen.

Da Merkel bei Fertigstellung des Films mutmaßlich noch nicht tot ist, werden die Gußstücke der Masken nach Fotos gestaltet.
Weitere Gimmicks sind erst im Denkprozeß.

Poster mit CDU-Monster, wird im Film im Zugabteil hängen:
Erdbeermond

 

 

 

 

 

Keine Angst, meine versprochene Vergasung als Protest gegen die AXA und Leute die anderen zum Hitlergeburtstag das Haus über dem Kopf anzünden kommt dann bald nach dem Splatter-Movie, sobald deren eigenes Crowdfunding unter dem Kennwort „Bunker“ erfolgreich beendet ist.

Veröffentlicht unter Kunst, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Einladung an alle Holocaustleugner

Das Beste für Deutschland ist, alle Holocaustleugner lassen sich während meines Kamikazekunst-Events auf den Philippinen mit mir vergasen.
Die Leugner sind dann überzeugt und tot, und es ist durch die Teilnahmegebühren mehr Geld in der Veranstaltungskasse: alles „republikflüchtiges Geld“, wie Renate Künast es nennt.
Eine Win-Win-Situation!

Hierhin mit den republikflüchtigen Kröten:
IBAN: DE25 5337 0024 0191 0280 00
BIC: DEUTDEDB533
Kennwort: Renate Künast

Veröffentlicht unter AXA, Kamikazekunst, Kunst, Verschwörungstheorien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 16 Kommentare

Einen schönen Micky-Maus-Tag!

Der Hessenhenker wünscht Euch allen einen schönen Micky-Maus-Tag.
Berühmtes deutsches Sprichwort: „Jeden Dienstag in jedes Haus: das neue Heft der Micky Maus.“ (Später versuchte die Sprechblasenpresse die Leser zu verunsichern durch den Fernsehspot „Jeden Donnersduck: Die neue Micky Maus“.)

Da könnt Ihr mal sehen, wie gebildet ich bin.
Dabei war ich ein Fix-und-Foxi-Kind.
Fix und Foxi gab’s nicht am Nikolaustag, sondern am Freitag.
Ob der Nikolaustag zufällig mal auf einen Fix-und-Foxi-Tag gefallen ist, muß die Historikerkonferenz erst noch nachweisen.

Anläßlich des Nikolaustages schlage ich erneut Rolf Kauka als Bundespräsident vor: „Warum nicht mal ein Toter?“
Walt Disney ist auch tot, aber bei dem gilt’s nicht, denn Donald lebt.

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 30 Kommentare

Abschiebung und Einreisesperre

Diese Leute (CDU) würden meine Verlobte abschieben.
Steinmeier (SPD) läßt sie aber gar nicht erst einreisen.
Das nennt sich GROSSE Koalition.

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Darth Henker wünscht schönen Advent

Man hat mich heute gefragt: „wieso nennst Du Dich ausgerechnet Hessenhenker?“
Die Namen Harald Schmidt und Heinz Erhardt waren halt schon vergeben.
Außerdem habe ich mich beim Land Hessen um den Job beworben.
Wegen: Hessische Verfassung Art. 21 Abs. 1.

Darth Henker

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Irrenhaus Hessen | Verschlagwortet mit , , , , , | 20 Kommentare

Moderat in weihnachtliche Fetzen sprengen lassen

Was tun, wenn im Bus, auf dem Weihnachtsmarkt oder in der Schlange vor dem Postschalter eine Märtyrerin mittels Sprengstoffgürtel nicht nur sich, sondern auch SIE in blutige Fetzen sprengen will?

Auf gar keinen Fall darf der sich durch Sprengung selbst verunwirklichenden Dame vorher noch in Panik das Kopftuch heruntergerissen werden. Sterben Sie ruhig! Ruhe ist die erste Bürgerpflicht, auch beim Explodieren. Keine negativen Gedanken gegen die Täterin!
Sonst gibt es einen weltweiten Aufschrei, oder Sie verlieren sofort Ihren prekären 1-€uro-Job als Busfahrer, und Sie versauen damit Ihren Kindern das Weihnachtsfest.

SANYO DIGITAL CAMERA

Merkelkunst für nur 999.999,- €uro!

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 32 Kommentare

Krankes Auswärtiges Amt

Sawsan Chebli, stv. Sprecherin Auswärtiges Amt: „Mein Vater, frommer Muslim, spricht kaum  Deutsch, kann weder lesen noch schreiben, ist aber integrierter als viele Funktionäre der AfD, die unsere Verfassung in Frage stellen.“
AfD-Funktionäre stellen unsere Verfassung in Frage? Das läßt sich heilen: durch Kauf eines meiner Grundgesetz-Kunstwerke. Liebe die Verfassung in Frage stellende Funktionäre der AfD: ich kann jederzeit auf 1 Million herausgeben! Den einen Euro habe ich immer in der Tasche.

Der Vater der stellvertretenden Sprecherin des Auswärtigen Amtes ist 1970 eingewandert.
Demnach hat er 46 Jahre nicht Deutsch gelernt.
Damit sowas nie wieder vorkommt, müssen Kinderbräute von Deutschen vor Erteilung eines Visums VORHER Deutsch lernen. Sonst könnte ja jeder kommen!

Der Vater der stellvertretenden Sprecherin des Auswärtigen Amtes wurde dreimal abgeschoben.
Irgendwie ist er aber als Palästinenser trotzdem immer wieder ins Land geschlüpft.
Das Auswärtige Amt hat daraus gelernt, deshalb muß ich als Voraussetzung für einen BESUCH meiner nichtmuslimischen Verlobten präventiv für die eventuellen Abschiebekosten bürgen. Für die Abschiebkosten des Vaters der stellvertretenden Sprecherin des Auswärtigen Amtes, das meiner nichtmuslimischen Verlobten kein Besuchsvisum gibt, hat mutmaßlich niemand gebürgt.
Daraus hat Frank Walter Steinmeier gelernt.
Deshalb wird er Bundespräsident.

Irgendein anderer Anzugträger der SPD kann nachrücken, z.B. Sören Bartol, der seine Eignung durch Verurteilung Israels im Deutschen Bundestag bewiesen hat.

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Träumen nackte Schafe von Wollpullovern?

Einem geschorenen Schaf einen Wollpullover zu stricken,
das ist wahre Nächstenliebe.
Määääh! Oder war’s Hurrz?

Träumen Politiker-Schafe von elektrischen Wählern?

Veröffentlicht unter Kunst, Mode, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 49 Kommentare

Sozi to go

Herbst ist es wieder.
Kannibalen braten sich Sozialdemokraten.
Die Rente ist sicher.

Veröffentlicht unter Kunst, Magie, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare