Monatsarchiv: Juli 2019

Mahnung: wo bleibt meine Märtyrerrente?

Statt mir die Märtyrerrente in Höhe von 3.000,- $ monatlich für den versehentlichen antisemitischen Brandanschlag auf mein Haus der nächtlich Hitlerreden zitierenden Sozialarbeiterin zu zahlen, sind das Auswärtige wie auch das Inwärtige und das Widerwärtige nicht an Reisefreiheit für meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

In grob einer Stunde

geht wieder ein Scheisstag zu Ende.

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , ,

Papierflieger und Klopapier-Politik

Das Lied vom Papierflieger, mit dem allein ich künftig meine mir verwandte Seele auf der anderen Seite der Welt besuchen darf. Merkel fliegt mit 2 Scheißhaus-Flugzeugen gleichzeitig, ich mit dem heiligen Papier-Drachen.

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , ,

Erster deutscher Selbstmordattentäter

Die Bundesregierung ist bestürzt.

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit ,

„Seelenheil Hitler“, schreit es aus der Gruft

Für das Seelenheil opfert der Kindergarten Deutschland auch schon mal die Gummibärchen.Oder mein Haus zum Hitlergeburtstag, damit die Stalkerin vom Gründer der Antipsychiatriebewegung sich selbstverwirklichen kann.Der AXA-Konzern opfert die Entschädigung für die eine oder andere Brandstiftung, so bleibt auch mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Die Angst der Rackete

Greta: „Ich will, daß ihr in Panik geratet.“ Rackete: „Ich hatte Angst.“ Angst-Spenden an IBAN DE58 5335 0000 3023 0729 89

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , ,