Archiv der Kategorie: AXA

Versicherungsfritzifizierung

Kanzler Merz? Die Versicherungsfritzifizierung der Regierung droht . . . 😱

Veröffentlicht unter AXA | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Versicherungkonzerne und Judenwitze

Weil das Haus zum Hitlergeburtstag gebrannt hatte, machte der AXA-Konzern-Regulierer schenkelklopfend einen kleinen Judenwitz: „Hitlergeburtstag? Wenn Sie kein Jude sind, gilt’s aber nicht!“ Ich hätte auch dann nicht gelacht, wenn es nicht ausgerechnet mein Haus gewesen wäre. Foto: leider darf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , ,

AXA bittet durch CDU um Spenden?

Es wurde doch in allen Medien berichtet, daß der Brand der Notre Dame durch Kurzschluß bei Bauarbeiten entstanden ist. Warum nochmal genau entschädigt die AXA-Versicherung wieder nicht den Schaden, obwohl die AXA doch die Baufirmen versichert hat?

Veröffentlicht unter AXA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

AXA Paris durch Fremdenlegion besetzen?

Bundespräsident Steinmeier will, daß ich als armes enteignetes hessisches Brandanschlagsopfer für Notre Dame spende, weil die AXA-Versicherung mal wieder nicht entschädigen will? Warum läßt Macron die AXA-Zentrale in Paris nicht einfach mit Panzern stürmen, wenn Notre Dame dort versichert ist?

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Adolf-Hitler-Stiftung in Marburg

Marburg: die Adolf-Hitler-Stiftung soll endlich Menschen entschädigen, denen zum Hitlergeburtstag vom Nazi-Mob das Haus angezündet wurde. Wieviel wird das Justizministerium beisteuern?

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

AXA-Denke und Holocaust-Gedenktag

Immer wenn ein Nazi über seine eigenen Judenwitze lacht, ist Holocaust-Gedenktag. 365 Tage im Jahr. Der AXA-Konzernbeauftragte, der mich nach dem zufällig zum Hitlergeburtstag stattgefundenen Brandanschlag um die Entschädigung betrügen sollte, versuchte den von mir erwarteten Unmut auf „die Juden“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Im Tatort werden Versicherungsfritzen erschossen

Die „ALWA“ erinnert mich aber arg an die AXA. Titel: „Auge um Auge“. Wäre das ernst gemeint, müßten die zu Tausenden vom Pferd fallen, wie im Western.

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , | 21 Kommentare