Monatsarchiv: Dezember 2018

Das Letzte

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Silvesterspende für mein Schleuser-U-Boot statt für Böller

Meine Facebook-Freundin und bekannte AfD-Aussteigerin, die inspirierende Franziska Schreiber hat mich, den bekannten APPD-Aussteiger durch ihren Spendenaufruf für die UN-Flüchtlingshilfe dazu inspiriert, eine eigene Silvesterspendenaktion zu starten: „150 Millionen Euro werden die Deutschen übermorgen wieder in den Himmel blasen.“ Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionskunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Attentat auf goldene Meerjungfrau

Welche stinkende Drecksau war das? Hätten die Meerjungfrauen atomare Interkontinentalraketen, könnten sie zurückschlagen.

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Messer

Die Täter selber werben mit einem Video, das zeigt wie sie schreienden Mädchen den Kopf abschneiden – dpa meldet „Stichverletzungen“. Deutschland ist ein Irrenhaus.

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Kinderrechte ins Grundgesetz? Meine Weihnachtsansprache

Da die allgemeinen Rechte für Kinder der Logik der regierenden Parteien nach nicht gelten, kommen Kinderrechte ins Grundgesetz. Frauenrechte gelten NICHT für abgetriebene Frauen. Da ist doch wieder irgendein Trick dabei.

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , ,

Steht mir als Bürger eigentlich eine Ehefrau mehr zu?

Wie die Rhein-Zeitung berichtete, lebt ein Syrer mit 4 Ehefrauen und 23 Kindern in Montabaur und um Montabaur herum. Das ist natürlich nicht zu kritisieren! Wir sind ja im freiesten Staat, den wir je hatten, darum erlaube ich mir die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionskunst, Religionsfreiheit, Visa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Gerechtigkeitslücke

Es besteht eine Gerechtigkeitslücke. Nach Ermordung von Juden in Israel durch Terroristen bekommen die Familien der Täter bis zu 3000 $ monatliche Ehrenrente, finanziert aus Mitteln der EU und Deutschlands. Die Familien des LKW-Attentäters von Berlin oder des Mörders vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare