Monatsarchiv: September 2013

„Die AXA hat uns die Hitler-Suppe eingebrockt“

Nicht ärgern, liebe Amöneburger! Laut Bergführer Michael Richter-Plettenberg von der heiligen SPD ist doch sowieso alles LANGWEILIG.

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Torben Schäfer-Gümbel bei der Polizei angenommen

Da hat Buh4 ja gar keinen Koalitionspartner mehr bei der SPD .  .  . Na ja, nimmt er halt den Tarek al Wazir von den Grünen. In der Not frißt der Teufel Fingerfood!

Veröffentlicht unter Katastrophen, Kultur, Kunst, Medienwahnsinn, Musik, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , | 25 Kommentare

Das Stinkefinger-Angebot

Ich habe noch einmal über das Angebot der SPD mit dem ausgestreckten Mittelfinger nachgedacht. Ich bin mir jetzt sicher: ich möchte nicht. Bohrt bitte jemand anderem im Arsch herum. Danke für das Verständnis! (Vielleicht hat euch ja irgend ein Wähler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Die Stinkefinger-SPD

Ich habe mich gestern mal umgehört, was der ausgestreckte Mittelfinger des Peer Steinbrück (SPD) zu bedeuten hat. Da wurde mir gesagt, das habe was mit Prostata-Untersuchung zu tun. Also ich weiß nicht! Hat der Peer Steinbrück (SPD) überhaupt eine ärztliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ja ist denn schon wieder Kackfratzentag, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die mutmaßliche neue Regierung

Angela Merkel: Merkel Sigmar Gabriel: Vize-Merkel Frank Walter Steinmeier: EsistmeinAufschwungsminister Tarek Al-Wazir: BeidemTunesierderaltenFrauhateinAnrufgenügt-Minister Renate Künast: Republikfluchtministerin Peer Steinbrück: HintereReihenminister Sören Bartol: Versicherungsfritzengesichts- und Palästinenserminister Frau Schavan: Dr. Who? Freiherr zu Guttenberg: Comebackminister Guido Westerwelle: Wirmüssenleiderdraußenbleiben-Minister

Veröffentlicht unter Katastrophen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Die Aufschwung-SPD

Vor ein paar Tagen erst standen Frank Walter Steinmeier (SPD), Dr. Thomas Spies (SPD), Sören Bartol (SPD), Angelika Löber (SPD) und Kirsten Fründt (SPD) unter dem Baukran (SPD) auf der Bühne vor dem Rathaus. Und dann redete Steinmeier eine Rede. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufschwung, Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Baukran-SPD

Man hätte mit dem Kran auch cool sein können und 5 vor 12 vor der Rathausuhr faken können. Aber nee: hat man die SPD aufgehängt. Nicht in echt jetzt, bloß die rote Fahne. Im Iran wird aber schon wieder richtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marburg, Politik, Todesstrafe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare