Monatsarchiv: September 2011

Deutsche Praxisgebühr hemmt arabischen Frühling

Aufregung unter Marburger Migranten: in den sogenannten „Abkommensstaaten“, darunter im vom arabischen Frühling wachgeküssten Tunesien, aber auch in der Türkei, soll die 10 Euro Praxisgebühr für mitversicherte Angehörige von in Deutschland Versicherten eingeführt werden. Das wird als ungerechte Ungleichbehandlung gegenüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Aufhängen ist nicht ruhestörend

Ein Praktikantengesicht im Marburger Ausländeramt hat einmal zu mir gesagt: „Auf Einzelschicksale kann keine Rücksicht genommen werden“. * Heute träumte ich, ich wär‘ der Hessenhitler und hätte ihn im Keller der Ljubjanka erschießen lassen. (Bitte beachten: nicht durch künstliche Aufregung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Todesstrafe | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

An die online-Apotheke: steckt euch euer Viagra in den Arsch!

Es geht wieder aufwärts, zwar nicht mit unserem Land, aber doch mit „der sexuellen Stehkraft“, teilt mir soeben ein BMW-Autohaus mit. Ich nehme doch an, daß mit BMW die Automarke gemeint ist, nicht etwa die unfreundliche Bezeichnung „Brett mit Warzen“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufschwung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Blick in die Zukunft

Ich kann in die Zukunft sehen! Der Hessenhenker hat übernatürliche Kräfte, hier der Beweis: Am Freitag den    30.09.2011  von   16:00 – 23:00 findet eine Öffentliche Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg   im   Sitzungssaal Barfüßerstr. 50 statt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Stadträtin gesucht | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kein arabischer Frühling in Berlin

In Blogs wird wegen der abgelaufenen Berlinwahl rumgeheult, wobei Machthaber Wowereit nicht mal in die Wüste geschickt wurde. Phhh, Berlin . . . Das Zentrum Deutschlands ist Marburg, viel wichtiger ist ob ich dort den Job als Stadträtin bekomme! Erst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Stadträtin gesucht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Startschuß: 30jährige Religionsgespräche

Ich bin nicht der Hessenhitler, und Abu Hamza ist nicht der Großmufti von Jerusalem. Daher steht den Marburger Religionsgesprächen dieses Neuen Jahrtausends nichts im Weg, die Stadt kann sich damit auf einen kulturellen Höhepunkt freuen. Zwar wird das Marburger Ordnungsamt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marburger Religionsgespräche, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Kirche der ungläubigen Hunde gegründet

Ein bekannter Marburger Prediger hat die „Kirche der ungläubigen Hunde“ gegründet. Dann steht einer Neuauflage der historischen „Marburger Religionsgespräche“ ja nichts mehr im Weg.

Veröffentlicht unter Marburger Religionsgespräche, Religion | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare