Schlagwort-Archive: Wahlkampf

Stadtallendorf: Bürgermeisterkandidat will mich verheiraten

Einer der Bürgermeisterkandidaten für Stadtallendorf will mir, wenn er zum Bürgermeister gewählt wird,  zu einem Besuchsvisum für meine Verlobte verhelfen, und „als oberster Standesbeamter das Paar dann auch im Rathaus verheiraten“. Das hat bisher noch nie jemand versprochen. Ich bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtallendorf | Verschlagwortet mit , , , , , | 27 Kommentare

Anschlag in Amöneburg

Heutige Überschrift in der Oberhessischen Presse: Der „Henker“ und sein Thesenanschlag http://www.op-marburg.de/Lokales/Ostkreis/Amoeneburg/Amoeneburger-Buergermeisterwahl/Der-Henker-und-sein-Thesenanschlag

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 33 Kommentare

Ein Herz für Vulkanier

Während unter den anderen Kandidaten um das Bürgermeisteramt das Hauen und Stechen eingesetzt hat, bleibe ich friedlich und zeige Herz:

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , ,

Wen würden Backhaus oder Plettenberg wählen?

KEINER der 3 Bürgermeisterkandidaten hat aktives Wahlrecht bei dieser Bürgermeisterwahl. Die anderen Zwei nicht, weil sie noch nie da gewohnt haben in Amöneburg. Ich nicht, weil ich dort abgebrannt wurde und deshalb im Marburger Exil wohne. Ich KÖNNTE in Erika … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 33 Kommentare

Das bißchen Wahlkampf-Frieden!

Weg isses! Dabei hab ich alles gegeben. Erst mein  Herz an Amöneburg. Dann mein Haus in Mardorf an „die Gesellschaft“, die Brandstifter frei rumlaufen läßt. Dann dem Anders Arendt mein Grundgesetzkunstwerk für den Wahlkampffrieden. Und wo ist der jetzt?  

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Nerven im Wahlkampf?

Höflich hatte die OP umschrieben, daß durch den Rücktritt von Anders Arendt von der Kandidatur zur Bürgermeisterwahl in Amöneburg nun eine „Schlammschlacht“ ausgerechnet mit mir abgewendet sei. Das ist nett, daß die Oberhessische Presse damit die Nerven des Amtsinhabers schont. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 53 Kommentare

Das neue Jahr fängt ja gut an

Nachdem es vereinzelt in der Presse und im Internet zu unschönen Wahlkampftönen gekommen sein soll, haben diese beiden Herren am 1.1.2017 ein Fairnessabkommen unterzeichnet, um ein wenig Weihnachtsfrieden ins neue Jahr und in den Wahlkampf zu retten (Links Anders Arendt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, APPD, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , | 176 Kommentare

Wahlkampf oder Friede auf Erden?

WARUM muß immer dieser unschöne persönliche Streß im Wahlkampf sein? Früher war das mal so, da ging es im Wahlkampf um Sachthemen. Der Wahlkampf in Amöneburg  ist noch nicht mal offiziell eröffnet, und schon wird beleidigt und gemobt. Der eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 52 Kommentare

SPD mal tolerant, mal intolerant

Es ist Wahlkampf, da meldet sich auch Außenminister Steinmeier (SPD) hilfreich zu Wort: „Dort wo Flüchtlinge angegriffen und Flüchtlingsheime angesteckt werden, endet jede Toleranz.“ In meinen Ohren klingt Steinmeiers Satz wie Hohn, denn Angriffe auf die eigenen Bürger toleriert die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,

„Tötet Günther Oettinger!“ Kunstaktion aus dem Jenseits

Laut Presse würde sich EU-Kommissar Günther Oettinger erschießen. Das ist doch eine Aktion von Christoph Schlingensief aus dem Jenseits: „Tötet Günther Oettinger“, um damit der christlichen CDU im Wahlkampf zu schaden. Wir erinnern uns: Schlingensief, wie ich Regisseur (ich habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Kunst, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare