Schlagwort-Archive: Flüchtlinge

Die Mauer ist noch da

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , | 43 Kommentare

Der Oberbürgermeister von Mogadischu

Oberbürgermeisterwahl in Marburg, Podiumsdiskussion im sogenannten sozialen Brennpunkt Waldtal.  Huch, ich war gar nicht eingeladen! Ich ging aber trotzdem hin und stellte mein gedrucktes Namensschild von der vorigen Veranstaltung auf’s Podium, während die Veranstalterin von der sozialen SPD-Tarnorganisation verblüfft zuguckte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Irrenhaus Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Volker Beck findet Unterschied zwischen Ostdeutschen und Refugees

Volker Beck bei Maischberger über den Unterschied zwischen DDR-Bürgern bei der Wiedervereinigung und Flüchtlingen: „Die Flüchtlinge bringen keine maroden Straßen und kaputten Häuser mit.“ Kaputte Häuser wären natürlich unzumutbar, lediglich bei mir war es dem GRÜNE-SPD-CDU-FDP-LINKE-Staat egal, daß ich nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Irrenhaus Deutschland, Irrenhaus Marburg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Bushido wählt die AfD

Während Bushido damit provoziert, daß er die AfD wählt, gucken einige übliche Politiker angewidert, wenn sie mich mit meinem Protestschild für ein Besuchsvisum für meine ausländische Verlobte demonstrieren sehen. Ganz besonders perverse Parteigenossen raten mir vor der Marburger Kreisverwaltung grinsend, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imageberatung, Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

SPD mal tolerant, mal intolerant

Es ist Wahlkampf, da meldet sich auch Außenminister Steinmeier (SPD) hilfreich zu Wort: „Dort wo Flüchtlinge angegriffen und Flüchtlingsheime angesteckt werden, endet jede Toleranz.“ In meinen Ohren klingt Steinmeiers Satz wie Hohn, denn Angriffe auf die eigenen Bürger toleriert die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SPD mal tolerant, mal intolerant

Inzwischen trauen die Leute der Politik ALLES zu

Irgendwer schreibt im Internet, Merkel fordert 1700 Euro monatliches Bedingungsloses Grundeinkommen für Flüchtlinge, damit die Integration besser funktioniert. Und alle die das Kommentieren, diskutieren das ganz ernsthaft. Keiner kommt auch nur auf die Idee, daß es sich da um einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Interview mit einem Visa-Exberrden

Gespräch mit einem Visa-Exberrden, der besseren Lesbarkeit halber nicht als zwei Dutzend Screenshots, sondern nur die Texte. Eingangsfrage durch mich: Wenn die deutschen Grenzen angeblich so offen sind und bleiben müssen – wieso bekommt meine Verlobte dann seit Jahren kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Ein Haus und ein Auto für die SPD

Die SPD hat ihre Demonstration gegen mehr Flüchtlinge in Essen abgesagt. Zitat Tagesspiegel: „Am Sonntag traf sich der nordrhein-westfälische SPD-Generalsekretär André Stinka mit den drei Vorsitzenden der Ortsvereine zu einem klärenden Gespräch.“ Jedem Funktionär wurden ein Haus, ein Auto und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Marburg: Altenheim mit Rathaus verwechselt

Der neue Oberbürgermeister von der SPD verwechselt gern mal was, zum Beispiel statt meine Verlobte hieß er Millionen Refugees „welcome“. Sicher nur mangelnde Englischkenntnisse, ihm war das Wort für Verlobte entfallen. Dabei halte ich ihm mein Protestschild oft genug unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Marburg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Nur Privatsachen

Gestern habe ich mal wieder vor dem Kreishaus für ein Besuchsvisum demonstriert. Dabei habe ich gehört, daß mein Schatz kein Visum kriegt, das sei nur Privatsache. In der anschließenden Kreistagssitzung ging es hauptsächlich um Flüchtlinge, deren Unterbringung und dringende Wohnbauprojekte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare