Schlagwort-Archive: Marie Antoinette

Das dumme Pausen-Brot der Marie Antoinette

Manche Politikerinnen sind dumm wie das Pausen-Brot der Marie Antoinette. Da hilft auch kein schokoladeumhüllter Schaumklumpen (in der Nazizeit noch „Negerkuß“ genannt) zum  Aufpeppen auf dem Kartoffelbrot. Wo bleibt eigentlich das Visum für meine Verlobte? Um die, die schon hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imageberatung, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Weihnachts-Stollen genagelt

Mit dem Nagel. Warnung für Perverse: ein Stollen ist kein American Pie, da steckt keiner so einfach seinen Penis rein. Marie-Antoinette: „Wenn das Männervolk keine Frau hat, soll es halt Kuchen ficken.“

Veröffentlicht unter Kamikazekunst, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Aller guten Dinge sind 3, Frau Merkel?

Gesichtserkennung um mich zu überwachen, Burka um Andere nicht zu überwachen. CDU-SPD-Logik. Nachdem Merkel jeden unregistriert ins Land ließ, will sie jetzt ein Ein- und Ausreiseregister. Die ehrenwerte Dame will also kontrollieren, wie oft ich meine Verlobte im Ausland besuche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare

Boateng: Risiko von Anschlägen im Stadion

So ganz nebenbei erfährt man bei der Achse des Guten: „Jerôme Boateng, der berühmteste Nachbar Deutschlands, lässt seine Familie laut „Sport Bild“ zuhause: „Ich für meinen Teil will mich bei der EM auf Fussball konzentrieren können, und da fühle ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Kuchen essen mit Marie Antoinette

Wenn Berlin mit Neutronenbomben bepflastert wird, bleibt wenigstens das KaDeWe heil. Und die AXA braucht nicht für den Sachschaden aufkommen, weil es keinen gibt.

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Rassisten Gegen Reiseverbot (RaGeRe)

Der Blog meines häufig offen rassistischen Internetgesprächspartners vitzli (er ist eben eine ehrliche mutmaßlich weiße Haut und kann das nicht verbergen) wird oft als Hetzblog bezeichnet. Das ist eine völlig falsche Sicht, denn statt herzlos textend weiterzueilen nimmt er sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die deutsche Opferrolle

Ein Ausgewanderter schreibt über der zurückgebliebenen Deutschen liebste Rolle. Die Opferrolle. Meine Leser dürfen das nicht leichtfertig verwechseln: ein Opfer ist nicht jemand, dem Bescheuerte Irre das Haus anzünden. Opfer in meinem Fall sind nämlich: all die Leute, die ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Künstler nimmt sich den Strick | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare