Schlagwort-Archive: Irrenhaus Deutschland

Morgen ist es wieder soweit

Sicherheitshalber schlafe ich wieder mit der Axt unter dem Kopfkissen. Angeblich sei das „heimtückisch“, nicht daß irgendeinem Brandstifter*in versehentlich noch was passiert. Das darf natürlich nicht sein, „Täter haben AUCH Rechte“. Ein Grundrecht auf unbelästigtes friedliches Leben in Deutschland gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 38 Kommentare

Täter sollen zur Hölle fahren

Unglaublich, da hat sich eine vergewaltigte Politikerin bei den Tätern entschuldigt. Ich entschuldige mich nicht! Die Brandstifterin, die mir das Haus angezündet hat, soll jede Nacht nackt in Brennesseln schlafen, die AXA-Versicherung, die mich danach betrogen hat, soll zu Bürozeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Üble griechische Tragödie in D-Schland

Schilderung von Brandfolgen aus dem Irrenhaus Deutschland: Der Staat sagte gleich nachdem ich von einer Irren abgefackelt wurde, wir seien ein freies Land, ich dürfe jederzeit im Lotto gewinnen und dann sei ja alles wieder gut. Und die Brandstifterin (die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Einwanderer und Auswanderer

Wenn Einwanderer Eingliederungshilfe * bekommen, kann man mir als Auswanderer auch Ausgliederungshilfe zahlen! Und ich will eine Extraentschädigung, weil ich bereits als Kind beim Blick in den faschistischen Spiegel die Mandelaugen vermißt habe! Fußtrittnote für mich: * Laut einem im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare