Schlagwort-Archive: Kreuzigung

DAS hab ich nicht gewollt!

Wahnsinn! Anders Arendt ist zwar von seiner Kandidatur zurückgetreten. Nur um das bißchen Wahlkampffrieden zu retten, habe ich ihm mein Grundgesetzkunstwerk „Kreuzigung“ geopfert, damit er sich keine Schlammschlacht mit dem jetzigen Bürgermeister Michael Plettenberg  liefert. Da hätte ich’s auch dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Kunstraub in Amöneburg?

Droht Wahlkampf-Chaos in Amöneburg? Wie  dieser Blog berichtete, hatte ich hier die Herren Bürgermeisterkandidaten Anders Arendt und Michael Plettenberg zu einem Friedensgespräch eingeladen. Weil nur Arendt reagierte, fand das Gespräch eben mit ihm alleine statt. Dabei drängte mir Arendt, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Lieber die Million in der Hand als den Bürgermeister auf dem Dach

Anders Arendt (links) guckt verzückt seine Million an (ich habe noch einen € draufgelegt, damit es eine runde Summe ist). Mir hat der böse Wind die Kippa weggeweht, man sieht deutlich die Stelle.  Deshalb auch mein Wahlkampfslogan „Wind oder Wiegand“-

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 53 Kommentare

Eis am Stiel gekreuzigt

Viel lieber hätte ich die Ehrenmänner gekreuzigt, die zwar Axtattentäter und Rucksackbomber haben einreisen lassen, meinen Schatz aber nicht. Da ich leider nur eines Eis am Stiel habhaft werden konnte, mußte ich eben das nageln.

Veröffentlicht unter Ich nagele sie alle, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Weihnachts-Stollen genagelt

Mit dem Nagel. Warnung für Perverse: ein Stollen ist kein American Pie, da steckt keiner so einfach seinen Penis rein. Marie-Antoinette: „Wenn das Männervolk keine Frau hat, soll es halt Kuchen ficken.“

Veröffentlicht unter Kamikazekunst, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Ich habe Karl Marx genagelt

Wie konnte ich das tun? Ich habe mir einfach vorgestellt, es sei Marilyn Monroe.

Veröffentlicht unter Ich nagele sie alle, Kunst, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Ich habe den Herrn der Ringe genagelt

Im Gegensatz zum Grundgesetz ohne Blut! Vielleicht sollte ich mal eine BILD-Zeitung kreuzigen?

Veröffentlicht unter Kunst, Nachhaltig abkratzen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , ,