Schlagwort-Archive: Grundeinkommen

Kindergeld am Tag gegen Rassismus

Zitat aus dem „Tagesspiegel“ zum „unsolidarischen“ Grundeinkommensfake der SPD: Die Bezahlung solle sich am Mindestlohn orientieren, so Müller. Netto gäbe es also pro Monat rund 1.200 Euro, hinzu käme das Kindergeld. Wer das Angebot nicht annehmen möchte, bliebe im bisherigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

SPD bald von Türstehern geschützt?

Bundesratspräsident Müller (SPD, Hartz-4-Partei) winkt mit ersten Almosen: im Interview in der Berliner Morgenpost: Wie hoch soll das Einkommen denn sein? „Wir orientieren uns am Mindestlohn. Da landet man als Single in Vollzeit bei etwa 1500 Euro brutto oder 1200 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Das BGE für Frau Hinz und Herrn Müntekunz existiert

Für Politiker und Versicherungskonzerne gibt es das Bedingungslose Grundeinkommen schon immer. In Milliardenhöhe. Übrigens wird gerade relativiert, der Müntefering hätte das mit den 600 € Rente ja nie gesagt. Ich habe selbst den Schnippsel vor Jahren im Fernsehen gesehen, wo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imageberatung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Inzwischen trauen die Leute der Politik ALLES zu

Irgendwer schreibt im Internet, Merkel fordert 1700 Euro monatliches Bedingungsloses Grundeinkommen für Flüchtlinge, damit die Integration besser funktioniert. Und alle die das Kommentieren, diskutieren das ganz ernsthaft. Keiner kommt auch nur auf die Idee, daß es sich da um einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar