Schlagwort-Archive: Philippinen

Gnadenschuß oder Zerstückelung durch „Aktivisten“?

Ich habe schon vor Jahren gefordert: sollte ich mal in die Gewalt von Terroristen wie im Bataclan geraten, soll mir mein Land schnellstens den Gnadenschuß geben. Mit 10 Atombomben. Der philippinische Präsident hat von mir gelernt und will nun islamistische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Offener Brief an die AXA

Ungeehrte Damen und Herren von der AXA, sollte ich bedauerlicherweise einem Unfall zum Opfer fallen, BEVOR ich mich in einem Weltkriegs-2-Bunker, dekoriert mit dem AXA-Werbebanner „Zitat AXA – wenn sie kein Jude sind, dann gilt’s nicht“ vergasen kann, dann wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Kamikazekunst, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Einladung an alle Holocaustleugner

Das Beste für Deutschland ist, alle Holocaustleugner lassen sich während meines Kamikazekunst-Events auf den Philippinen mit mir vergasen. Die Leugner sind dann überzeugt und tot, und es ist durch die Teilnahmegebühren mehr Geld in der Veranstaltungskasse: alles „republikflüchtiges Geld“, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Kamikazekunst, Kunst, Verschwörungstheorien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 16 Kommentare

Wie lange will Merkel mich überleben?

Meine Vergasung* wird ein magischer Akt, statt einem Wink mit dem Zaunpfahl ein Wink aus dem Vergasungsbunker mit der Büchse der Pandora in Richtung des gläsernen Bundesbunkers in Berlin. Wie lange werden Merkel und Steinmeier mich überleben? Wird Steinmeier vorher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Künstler nimmt sich den Strick, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Antideutsche spenden das letzte Hemd für Vergasung

Während ich bisher noch keine rechtsextremen Überweisungen für die Finanzierung meines Vergasungsevents bekommen habe, spenden die Antdeutschen ohne Unterlaß („Na endlich vergast sich mal ein Deutscher!“). Vielen Dank an die Antifa! Bitte keine letzten Hemden mehr schicken, es ist meinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Künstler nimmt sich den Strick, Kunst, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Bushido wählt die AfD

Während Bushido damit provoziert, daß er die AfD wählt, gucken einige übliche Politiker angewidert, wenn sie mich mit meinem Protestschild für ein Besuchsvisum für meine ausländische Verlobte demonstrieren sehen. Ganz besonders perverse Parteigenossen raten mir vor der Marburger Kreisverwaltung grinsend, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imageberatung, Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Schoko-Rassismus bei Ferrero

Skandal: INNEN sind sie alle weiss. Außen schwarz und innen weiß, das ist geächtetes  Blackfacing! Ich habe den ganzen  Inhalt probegebissen, jetzt ist mir schlecht. Noch ein Skandal: bei zwei komplett durchgesehenen jungfräulichen Kisten im Supermarkt war nur EIN Boateng … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag, Crowdfunding, Henkersmahlzeit, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Parallelweltgeschichte: was wäre, wenn Deutschland NICHT erwacht wäre?

Soll man Idioten wecken? Wie wäre die jüngste Weltgeschichte verlaufen, wenn Hitler und Co die Deutschen NICHT in ihrem Sinne aufgeweckt hätten (NS-Slogan: „Deutschland, erwache!“)? Entweder die KPD statt der NSDAP hätte die Macht übernommen, oder aber Stalins Angriffsaufstellung an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter KEINE Satire, Untergang des Abendlands | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Antisemitische Diplomatin in Manila

Ein dicker ungläubiger Hund: gleich nach dem Shoah-Gedenktag macht eine deutsche Botschafterin im ARD-Abendfilm Anspielungen auf 6 Millionen Tote jährlich („wir rauchen hier nicht“), und „Die Diplomatin“ antwortet: „Die 6 Millionen werden es Ihnen danken“. Ich werde der Botschafterin vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehkritik, Vergasen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,

Die Bürde des Weis(s)en Mannes

Ursprünglich veröffentlicht auf Hessenhenker – der Galgenhumor-Blog:
Früher schrieben überhebliche Kerle Gedichte wie „Die Bürde des weissen Mannes“. Heute schreiben weltberühmte Nobelpreisdichter, die sich bescheiden für weise Männer halten, völlig unkünstlerische Gedichte, nehmen aber in Anspruch nur sie…

Veröffentlicht unter Untergang des Abendlands | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,