Schlagwort-Archive: Egon Vaupel

Ex-OB Vaupel und der Sex mit schwulen Nazis

„Kein Sex mit Nazis“ war Egon Vaupels Botschaft auf seinem extra angefertigten T-Shirt bei seinem Auftritt zur Einweihung der neugebauten Stadthalle. Nazis sind zu 98 % männlich. So besehen, ist das T-Shirt des Marburger Ex-OB zu 98 % homophob. Damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Volker Beck findet Unterschied zwischen Ostdeutschen und Refugees

Volker Beck bei Maischberger über den Unterschied zwischen DDR-Bürgern bei der Wiedervereinigung und Flüchtlingen: „Die Flüchtlinge bringen keine maroden Straßen und kaputten Häuser mit.“ Kaputte Häuser wären natürlich unzumutbar, lediglich bei mir war es dem GRÜNE-SPD-CDU-FDP-LINKE-Staat egal, daß ich nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Irrenhaus Deutschland, Irrenhaus Marburg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Nazis distanzieren sich: Brandanschlag auf mich hatte nichts mit Hitler zu tun

Der Brandanschlag zum Hitlergeburtstag auf mich hatte nichts mit Hitler zu tun. Der war nämlich 1997 schon tot. PS: Deswegen ist die Preisverleihung des „Marburger Leuchtfeuer“ durch den Oberbürgermeister Egon Vaupel (SPD) an den Mann, der die Tat durch seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kamerad Kamerad Kamerad oder Genosse Genosse Genosse?

Der Mann mit dem blödesten Spitznamen der Welt war der für seinen gesellschaftlichen Scheißdreck von Marburgs Oberbürgermeister Vaupel und der Echsistischen Union mit dem Ehrenpreis für soziale Bürgerrechte „Marburger Leuchtfeuer“ ausgezeichnete Prof. Dr. Dr. Dr. Schwendter: wegen seiner 3 Doktortitel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag, Café Hitlergeburtstag, Irrenhaus Hessen, Irrenhaus Marburg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Das Jammern der Jammerpresse

Die Oberhessische Presse jammert rum, daß Rechte Hass und Ressentiments schüren. Daß die unrechten SPD- und CDU- Politiker Hass und Ressentiments schürten, als sie die Voraussetzungen schufen daß eine fahrlässig frei rum laufen gelassene unbetreute Person mein Haus zum Hitlergeburtstag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Medienwahnsinn, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mein Anteil an der Klimakatastrophe

Durch den Verlust meiner im Haus verbrannten Werte ist mein ökologischer Fußabdruck so tief, daß man die ganzen AXA-Betrüger*innen plus Brandstifterschwein  drin begraben kann. Der deviante „Genosse Genosse Genosse“, der zum Dank für die Ermöglichung des Brandanschlages durch Gründung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Marburg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Zahlt Volker Bouffier für den Hitlergeburtstags-Brandanschlag?

Den ersten Entwurf für mein neuestes Kunstwerk (siehe unten) habe ich heute erstmal ausgetrunken, damit es mir im Atelier nicht gammelt. In Kunstausstellungen dagegen MUSS es vergammeln, das habe ich von Joseph Beuys gelernt. Leider nutzt ihm diese Huldigung jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Café Hitlergeburtstag, Irrenhaus Hessen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare