Schlagwort-Archive: Gaza

Die falschen Toten?

Uwe-Karsten Heye (Gerhard Schröders Regierungssprecher) soeben wörtlich bei „Hart aber fair“ zum Sturm der Hamas auf die israelische Grenze: „50 Tote auf der falschen Seite“. 20 Minuten später berichtet er davon, daß er „selbstverständlich“ neulich mit Kippa durch Berlin gelaufen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 28 Kommentare

Wie Nordkorea die USA besiegen kann

Alle Nordkoreaner betreten die Deutsche Botschaft und beantragen Asyl. Merkel schreibt weltweit die Überführung nach Deutschland aus, United Airlines bekommt den Zuschlag und wird nach Beendigung des Bevölkerungstransfers insolvent, weil Merkel die Fahrkarten nicht zahlt. Kim Jong-Un gibt gleichzeitig allen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Aufschwung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Ich bin für hohle Gutmenschen weniger wert als ein Palästinenser

Es ist doch bezeichnend, wie unterschiedlich das deutsche Solidaritäts-Gesindel reagiert: Zehntausend gefühlte Jahre nach Staatsgründung Israels geht es von arabischer Seite von früh bis spät jammer jammer heul, aber wenn Du als deutscher Bürger ohne palästinensischen Migrationshintergrund Entschädigung für Dein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 13 Kommentare

Politiker telefonisch aus Saudi-Arabien gecoacht?

Wurden die Terror-Verharmloser/innen eigentlich auch telefonisch aus Saudi-Arabien gecoacht? Ich bitte darum, die täterbedauernden Heulinterviews nonstop im Fernsehen zu wiederholen! Rücktritt aller verharmlosenden Politiker und Medienleute! Wurden auch Politik und Presse telefonisch aus Saudi-Arabien gecoacht? Fragen! Demokratie heißt fragen dürfen! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Millionen Männer für Merkel, kein Schatz für mich

Meine erwachsene Verlobte kriegt kein Besuchsvisum, aber für den eben 18 gewordenen Tunesier einer 75jährigen Offenbacherin genügte EIN Anruf vom damit prahlenden Tarek al Wazir „beim Westerwelle“. Die sexuelle Ignoranz Merkels und ihrer Mittuenden zeigt das Ausmaß ihrer Verantwortungslosigkeit: Kinderbräute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Millionen Männer für Merkel, kein Schatz für mich

Warum nicht mal ein Antisemit? Bundespräsident gesucht.

Martin Schulz klatschte sich im EU-Parlament beinahe bis zum Orgasmus, nachdem er sich vom „Die Juden wollen unser Wasser vergiften“-Gerede des Mahmud Abbas „inspirieren“ ließ. Neulich in Israel hatte er noch gefaselt, die Israelis würden den Palästinensern kein Wasser geben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der nette Nazi von Nebenan, SPD-Verbot jetzt!, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Finale Lösung für das Rassismus-Problem

Meine Lösung ist naheliegend und einfach (Angela Merkel: „Die Idee hätte von mir sein können!“): „Europäer“ heißen ab sofort „Neger“ und „Schwarze“ heißen ab sofort „Weiße“. Dann sind alle zufrieden. Mit Raider und Twixt oder Faschismus und Antifaschismus hat das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Imageberatung, Rassismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Im Thinktank ertrunken

Die blödeste Antisemitin aller Zeiten (noch blöder als diejenige, welche mir zum Hitlergeburtstag das Haus angezündet hat) hab ich mal im Fernsehen gesehen: am Rande einer Palästinenserdemo in Berlin stand auch ein Filmteam eines kleinen jüdischen Berliner Senders. Während die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Nominierung zum Otto-Ubbelohde-Preis

in der Kategorie: 2.2    Heimatkunst 2.2.1    Förderung und Pflege der heimischen bildenden Kunst Werktitel „Hamse etwa vergessen Dich zu vergasen?“ Original Schaufenstersplitter mit Israelfahne vom Angriff auf die Ausstellung Entartete Kunst in der Gisselbergerstrasse 10 in Marburg, zum provozierenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Besser von der Uni beschissen als von der AXA

Die Stadt Marburg wurde offenbar von der Universität mit der Parkplatzplanung hereingelegt. Die Uni durfte zahlreiche Gebäude ohne Parkausgleichsflächen bauen, als Gegenleistung hätten vorhandene Uni-Parkplätze aufgestockt werden sollen. Das hat sich jetzt passend vor der Kommunalwahl als Verarsche herausgestellt. Dabei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Marburg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Besser von der Uni beschissen als von der AXA