Schlagwort-Archive: Kunstfreiheit

Hochwasser? Hochblut!

Heute habe ich ein Foto von Hochblut in den Straßen gesehen. Ich habe die Bild-Rechte nicht daran, deshalb gebe ich es hier nicht wieder. Stellt Euch einfach rotes Hochwasser aus Blut vor, bis in Gummistiefelhöhe. Und es handelte sich da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hochwasser? Hochblut!

Bundestagsiglu mit Stolpersteinen zumauern

Damit der Abgeordnete Bartol (SPD) nicht zuviel Sonne abbekommt, wenn er das nächste Mal im Bundestag gegen Israel stimmt, schlage ich vor: die Bundestagskuppel außen mit Stolpersteinen zumauern. Dann kann sich der besuchsvisafeindliche SPD-Abgeordnete wie im Bunker fühlen. Wenn man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Kamikazekunst, Vergasen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Heimatlose Stolpersteine ums Kanzleramt verlegen

Die rechte Aktivistin Melanie Dittmer ruft dazu auf, Stolpersteine mit den Namen deutscher Todesopfer von Ausländergewalt zu überkleben. In ihrem Aufruf ist davon die Rede, es gebe bisher erst  ca. 56.000 Stolpersteine. Die jüdischen Opfer von Nazigewalt, bei denen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Holocaust, Kamikazekunst, Rassismus, Vergasen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ex-OB Vaupel und der Sex mit schwulen Nazis

„Kein Sex mit Nazis“ war Egon Vaupels Botschaft auf seinem extra angefertigten T-Shirt bei seinem Auftritt zur Einweihung der neugebauten Stadthalle. Nazis sind zu 98 % männlich. So besehen, ist das T-Shirt des Marburger Ex-OB zu 98 % homophob. Damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Jobvernichter SPD will mir auch noch den Henkersjob nehmen

Die unsoziale SPD will die Stelle abschaffen, auf die ich mich als Hessenhenker seit Jahren als Einziger beworben habe: den hessischen Henkersjob! Sie fordert „die Streichung veralteter Vorschriften wie ein Artikel über die Todesstrafe“ (was ist das eigentlich für ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Irrenhaus Hessen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Gladenbacher Ordnungsamt verstößt gegen Grundgesetz

Die Stadt Gladenbach nahe Marburg läßt künstlerische Darstellungen in einem Vorgarten durch einen Bauzaun „verhüllen“, schreibt die Oberhessische Enthüllungs-Presse: http://www.op-marburg.de/Lokales/Hinterland/Durchblick-in-Bauzaun-Posse-gesucht Jetzt soll „mit Flüchtlingen erörtert werden, ob sie sich an den Darstellungen stören“. Das ist ein Anschlag auf die grundgesetzlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Verbreitete die AXA antisemitische Sprüche?

Bloß weil nach dem Brandanschlag auf mich der AXA-Mann gesagt hat: “Wenn Sie kein Jude sind, dann gilt’s nicht”, ist das noch lange NICHT Gesetzeslage. Laut Gesetz sind in Deutschland alle Bürger gleich. Was bedeutet: ALLE können von der AXA-Versicherung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AXA, Brandanschlag, Crowdfunding | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Pastor Terry Jones in Amöneburg

Westerwelle hat die absolute Macht, die Einreise meiner südostasiatischen Verlobten zu Besuch zu verhindern. Als Verlobte eines Deutschen, dem zum Hitlergeburtstag das Haus in Westerwelles Heimatland angezündet wurde, bekommt sie nämlich kein Visum. Die Einreise des US-Bürgers Jones wird er dagegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag, Imageberatung, Kunst, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , | 10 Kommentare

Läßt Westerwelle sich scheiden?

Immer wieder schreibt der dem Guido Westerwelle und der FDP emotional eng verbundene vitzliputzli, wie sehr er sich Sorgen um den verehrten Außenminister macht. Aktueller Anlaß: Westerwelle verfolgt angeblich sehr aufmerksam den Pussy-Riot-Prozeß (Grosse Kunst) in Moskau und tritt für Kunstfreiheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Im Sattel sterben, Imageberatung, Kunst, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Die Verfassung und die Hitlergeburtstagstorte

Warum ich oben in Amöneburg das „Café Hitlergeburtstag“ eröffnen wolle, hat mich allen Ernstes wer gefragt. Weil ich verfassungstreu bin! Verfassung des Landes Hessen Artikel 10 Freiheit von Wissenschaft und Kunst Niemand darf in seinem wissenschaftlichen oder künstlerischen Schaffen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare