Solidarisches Ableben

Mit dem Henker sterben? Kamikaze-Künstler lädt Politiker zum solidarischen Ableben ein:

Ich habe keine Vorurteile, es koennen also gerne auch Minister und Kanzler einen Platz neben mir in der US-Bunker-Gaskammer buchen.

Oder der AXA-Mensch, der nach dem antisemitischen Brandanschlag zum Hitlergeburtstag zu mir sagte: „Wenn Sie kein Jude sind, dann gilt’s nicht!“
JETZT gilt es aber!

 

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter AXA, Brandanschlag, Café Hitlergeburtstag, Vergasen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s