Schlagwort-Archive: AXA-Ausstellung Amöneburg

Ethnische Unterschiede in der Versicherungsbranche

Versicherungen machen ethnische Unterschiede in der Schadensregulierung nach Brandanschlägen. Da gab es einen Brandfall, in dem ein Nazianschlag auf ein Haus mit Ausländern unterstellt wurde. Botschafter und Politiker rannten die abgebrannte Haustür ein, selbstverständlich wurde auch gleich auf Druck der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Als AXA-Versicherter kann man sich nur noch aufhängen

Das ist das Fazit aus meinen Erfahrungen mit diesem Versicherungskonzern, nachdem ich den Brand meines Hauses knapp überlebt hatte. Der eine Brand hatte scheinbar nicht genügt, sodaß bei einem weiteren Versuch Heizöl unter der Haustürschwelle in den Hausflur gegossen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

I’m at the dark side of the moon

Wenn man das Mobiltelefon (in Schland von ungebildetem Volk “Handy” genannt) mit twitter und so einer dämlichen „App“ vernetzt, können dort die Mitmenschen so Nachrichten lesen wie: “I’m at Sothebies.” “I’m at Vienna airport.” “I’m at the Scheißhaus.” Noch peinlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag, Katastrophen, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare