Das wichtige Renate-Künast-Gesicht

Gestern wurde ich von einem Gesichtsexperten gefragt, wie ich denn ein Künastgesicht machen wolle.

Das ist kein Problem!

Ich setze mich an die Lahn, warte bis ein Stück Treibholz vorbeigeschwommen kommt, und da schnitze ich das dann rein.
Als Jugendlicher bekam ich (Passend zum Künastgesicht auf einer Art grünem Parteitag) nachdem ich ihn unreif wie ich war etwas genervt hatte von Joseph Beuys den Rat:
„Mecker nicht, mach was!“
Das mach ich jetzt.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Aufschwung, Politik, Stadträtin gesucht abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.