Das dumme Pausen-Brot der Marie Antoinette

Manche Politikerinnen sind dumm wie das Pausen-Brot der Marie Antoinette.
Da hilft auch kein schokoladeumhüllter Schaumklumpen (in der Nazizeit noch „Negerkuß“ genannt) zum  Aufpeppen auf dem Kartoffelbrot.
Wo bleibt eigentlich das Visum für meine Verlobte? Um die, die schon hier sind, nicht zu diskriminieren, gibt es keins. Denn mein Schatz ist nicht dumm. Die Dummen holen sich doch keine Konkurrenz ins Land!

 

Veröffentlicht unter Imageberatung, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Der Henker-Effekt

Wer ist der Commandante?  Martin Schulz oder der Hessenhenker?

Veröffentlicht unter APPD, Imageberatung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 46 Kommentare

Konkurrenz für das Binnen-I

Das Binnen-H ist das Problem.

Es ist NICHT der Hitler in MIR.
Denn in mir ist er nicht.
Stattdessen bin ich ja in allen Marburgern.

Der eine oder andere hierzulande mag nicht nur ideologisch einen Hitler in sich haben.
Es gibt ja inzwischen  den Gummihitler, den man sich in den Anus einführt, bevor man es sich auf dem Bürostuhl unbequem macht., auf dem man dann den ganzen Tag auf und ab wippt, während man die Anträge dummer Untertanen ablehnt.

Kunst-Foto:
immer noch gibt es keine Schoko-Nikoläuse mit Eiern auf dem Mars! Diese/r Weihnachtsmann*in hier hat allerdings nicht nur  Eier, sondern auch noch die Tage.

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 8 Kommentare

SPD-Chef Schulz kündigt Konsequenzen an

Der wählerverunsichernden Kritik einzelner multikulturell liierter Bürger, daß zwar Axtattentäter, Rucksackbomber und LKW-Terroristen nach Deutschland einreisen durften, die friedlichen Freundinnen, Verlobten und Ehefrauen vieler Deutscher aber leider nicht, wird konsequent begegnet.
Nicht, indem künftig friedliche Paare zusammenleben oder sich wenigstens mal kurz besuchen können, sondern – genial:
indem den Kritikern geraten wird, doch einfach auszuwandern zu ihren Lieben.
Damit in Deutschland weniger gemeckert wird.
WIR in Dummland schaffen  das!

Fußnote: künftig muß man sich nach einem Gerichtsurteil auch Zitate zuordnen lassen, die so nicht gesagt wurden, von denen aber vorstellbar ist, daß sie so gesagt hätten werden KÖNNEN!
Im Übrigen solle die SPD von der nächsten Hexenverbrennung ausgenommen werden, damit die Frauenquote erfüllt werden könne.

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ekelhafte Wahl in NRW

Die beiden Regierungsparteien im Bund (CDU und SPD), unter denen meine Verlobte kein Besuchsvisum von meinem eigenen Land bekam, während Axtattentäter und andere Terroristen einreisen durften,
haben immer noch problemlos die 5 %-Hürde überschritten.
Widerlich!
NRW-Wähler können sich meinetwegen von Menschenfressern aufessen lassen.

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , | 27 Kommentare

Tag der Bücherverbrennung

Ich finde ja, Bücherverbrennung paßt doch gut zum Lutherjahr.
Denn was hat Martin Luther so alles gefordert?
DAS hat die Stadt Marburg schamhaft nicht auf ihre Lutherfahnen geschrieben.
Gestern war Jahrestag (10. Mai 1933), und die Stadt hat es gar nicht touristisch in ihr Lutherjahr eingebaut. Dabei haben sich die Nazis 1933 bei der Bücherverbrennung mit Luther geschmückt.
Als einzige Partei hat die Marburger LINKE mit einer Veranstaltung daran erinnert.
Die anderen im Stadtparlament haben es sicher nur vergessen.
Die APPD vergißt nie was, hat  aber beim letzten Mal noch Gnade vor Recht ergehen lassen und ist nicht zur Kommunalwahl in Marburg angetreten.

Veröffentlicht unter Irrenhaus Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Will OB Dr. Spies (SPD) meine Verlobte ausweisen?

Unglaublich: die Stadt Marburg will wissen , ob außer mir noch jemand in meinem Zimmer lebt.

Da keine Einquartierung bevorsteht, kann es sich nur um eine Ausquartierung handeln.
Im Lahn-Dill-Kreis gleich um die Ecke wurde als Präzedenzfall schon mal ein Deutscher ausgebürgert, weil er sich eine Frau mit der „falschen Herkunft“ gesucht hat und für das „falsche Land“ zur Olympiade antreten wollte. Und der Mann hat die SPD vorher nicht um Erlaubnis gefragt!

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare