Erster Flüchtling will zurück

Ein entäuschter, nicht mit Haus und Job Beschenkter* in der HNA: “Wenn ich das Geld für die Anreise zurückbekomme, fahre ich sofort nach Damaskus zurück.”

Ich auch! Wenn ich das Geld für Haus und Hof zurückbekomme, fahre ich sofort nach Thailand zurück!
Und das nicht nur als Deutscher. Denn: ich bin dann mal Jude**!

Fußnoten:
* Aus der HNA über Flüchtlinge in Schwarzenborn: “Die Menschen seien offenbar mit völlig falschen Erwartungen nach Deutschland gekommen. Von den Schleusern werde ihnen vorgegaukelt, sie würden hier Häuser und Arbeit bekommen.”

** AXA-Versicherung nach Brandanschlag: „Wenn Sie kein Jude sind, gilt’s nicht!“

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Irrenhaus Deutschland abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Erster Flüchtling will zurück

  1. Kommisar für Mäuserechte schreibt:

    ich wusste gar nicht, daß Bashar al-Assad eine Rundreise angetreten ist. Als studierter Augenarzt würde er doch hierzulande ganz gut verdienen. Dank manch einer Versicherung, bsp. AXA, die sind sehr zuverlässig habe ich gehört

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s