Saudi-Arabien baut mir ein neues Haus

Vielen herzlichen Dank an das saudische Königshaus,
das im Rahmen seiner Flüchtlingshilfe 200 Moscheen für Flüchtlinge in Deutschland bauen läßt und mir zusätzlich mein Haus als Gastgeschenk neu erbaut, während die Bundesregierung ja nicht in der Lage war, einem eigenen Bürger das durch den von der Scheißpolitik ermöglichten Brandanschlag verlorene Hab und Gut zu ersetzen.

Ich werde das herrschaftliche Domizil für 3,5 Millionen Euro als Flüchtlingsunterkunft an den deutschen Staat vermieten und von den Einnahmen bei meiner Freundin in Thailand leben, die ja hier in diesem rassistischen Kackland kein Besuchsvisum kriegt.

Saudi-Arabien nimmt selbst 0 (NULL) Flüchtlinge auf,
dies ist aber POSITIV zu sehen: da Saudi-Arabien ja bereits über die hohen Öl-Einnahmen verfügt, verzichtet es großherzig auf die Arbeitskraft der Flüchtlinge und überläßt diese unserem Land als „menschliche Ölquellen“ bzw. „Qualifizierungs-Quellen“ für ein neues Wirtschaftswunder.
Für das Wirtschaftswunder ist natürlich Voraussetzung, daß Deutschland sich integriert, wie Vize-Kanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) richtig erkannt hat!

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Aufschwung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Saudi-Arabien baut mir ein neues Haus

  1. Nobody schreibt:

    Hör na, Rainer Johannes Wiegand, verpiss dich aus meinem Blog, capisce

    https://kosmologelei.wordpress.com/2015/09/08/rainer-johannes-wiegand-nervt/

    nobody mag keine Nazis!

    Gefällt mir

  2. hubert der freundliche schreibt:

    Achtung!!! Häuser, welche als Flüchtlingsunterkunft deklariert werden, sind aktuell mit Bestimmtheit von Brandanschlägen bedroht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s