CDU-Spaltung im Bundestag

Die gute Nachricht zum Morgen: die CDU im Bundestag kann sich in 10 Fraktionen aufspalten, die SPD sogar in 6.
Das hieße: die CDU kann 10 verschiedene Kanzlerkandidaten stellen.
Gleichzeitig!
Das ist praktisch für die Frauenquote.
Endlich mal eine Weinkönigin als Bundeskanzler.
Daenerys Targaryen wäre mir natürlich lieber!
Ist es eigentlich Tierquälerei, Drachen mit Berlinern zu füttern?
Duden3

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Irrenhaus Deutschland, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu CDU-Spaltung im Bundestag

  1. Senatssekretär Freistaat Danzig schreibt:

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Was ist schon der Bundestag? Solche verbotenen Dinge stehen auch nur im Zensuriertem, einem Duden! Und Schulen, das brauchen die in der BRD GmbH, denn die brauchen ja spätere Antreiber, wenn sie schon nichts an Lehrstücken aufweisen oder sogar ein Leben für andere in der Heimat vorgelebt haben! Meiststerstücke haben sie, die Politiker auch nicht, außer meisterhaft und heimlich gestohlen und als Hehlerei dann weiter verhökert!

    Gefällt mir

  2. Aristobulus schreibt:

    Also, ich finde das nett, nein nicht das mit dem trunkenen Freistaat oder gar dem beschiggerten deutschen Reich, sondern das mit den Fraktionen find ich gut. Lasst Fraktionen blühen! Her mit den sechs SPD-Kandidatinnen und mit den zehn von der CDU, und besonders her mit dem Fraktionszwang 🙂 , yep, ganz viel Fraktionszwang im ganz Kleinen und jeder für sich, so soll das sein.

    Und Berliner tun den Drachen überigen nur mit viel, viel Chilischoten gut. Sonst frakturisieren die sich.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s