Keine Sprachpolizei für Imame, aber für die AXA?

Irgend so ein Lammert von der CDU hat verlangt, daß Imame Deutsch sprechen müssen.
Irgend so ein Özdemir von den Grünen hat das verurteilt, er fordert: „keine Sprachpolizei für Imame“.
Ich frage mich: warum predigen die Imame nicht auf Latein?
Das wäre friedensfördernd und deeskalierend, denn das versteht niemand.

Dagegen hätte eine Sprachpolizei bei der AXA sicher ganz gut zu tun,
denn das ist doch die unseriöse Versicherung, deren Schadenbeauftragter nach einem inzwischen offensichtlich versehentlichen Brandanschlag auf mich zum Nazifeiertag Hitlergeburtstag wörtlich zu mir sagte: „Wenn Sie kein Jude sind, dann gilt’s nicht“.
Eigentlich müßte doch deswegen die komplette AXA mit verbundenen Augen im Hubschrauber nach Karlsruhe geflogen werden!

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter AXA, Brandanschlag, Hitler abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Keine Sprachpolizei für Imame, aber für die AXA?

  1. Hessenhenker schreibt:

    Der schöne Galgen-Avatar unter einem AXA-Artikel sieht doch einfach gut aus!

    Gefällt mir

  2. hubert der freundliche schreibt:

    Eigentlich müsste bei jeder Vertragsvorlage eine Sprachpolizei oder ein Vertragsklauselübersetzer anbei sein, denn irgendwo ist da immer ein Hindertürchen im kleingedruckten Juristendeutsch versteckt, natürlich zum Nachteil des Kunden.

    Gefällt mir

  3. 123 schreibt:

    Hast du eigentlich endlich mal mit Jörg Behlen gesprochen, der die Grünen unentwegt und unerhört als sog. „Ökofaschisten“ bezeichnet? Er hat angeblich auch immer wieder Ärger mit der Sprachpolizei.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s