Erbsünde : DU bist schuld!

Wir sind angeblich immer schuld. Weil:

Vor 6000 Jahren auf dem Planeten der Affen soll eine Nackte im Dschungelcamp einen Apfel gefressen haben, Schweinevagina stand halt noch nicht auf dem Speiseplan.
Das ist die Erbsünde, deswegen sind wir angeblich auf ewig schuldig.
Als kleine Gegenleistung wurde den Schuldigen „erlaubt“, die ganze Welt dem Schuldkult untertan zu machen.

Seit Millionen von Jahren wird es abwechselnd wärmer oder kälter auf den Planeten.
Warmzeiten und Eiszeiten wechselten sich ab.
Seit aber jetzt seit ein paar Jahren nicht mehr so viele Menschen an die Erbsünde wegen eines halb aufgegessenen Apfels glauben, sind wir jetzt eben an der Erwärmung schuld.
Sogar während wir in eine neue Eiszeit schlittern.
Das ist die neue Erbsünde.
Wer nicht daran glaubt, wird als Hexe verbrannt.

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Religion abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Erbsünde : DU bist schuld!

  1. Anders Arendt schreibt:

    Werden auch Männer als Hexe verbrannt? Warum sind Sie in Ihrem Beitrag nicht auch auf die Erbsünde der Deutschen eingegangen, die ist deutlich belastender, zumal sich andere Nationen dadurch massive Wettbewerbsvorteile verschaffen können.

    Gefällt mir

  2. Anders Arendt schreibt:

    Sie spielen doch sicher auf die durchschnittliche Körpergröße von Männern an? Sie wollte man 1997 also als Hexer verbrennen?

    Gefällt mir

    • Hessenhenker schreibt:

      Haben Sie eine andere Verschwörungstheorie, wieso man mich loswerden wollte?

      Nachdem ich nach einer Woche drauf gekommen bin (der Schock, danach war ich nicht so schnell mit dem Blitzmerken) daß es zum Hitlergeburtstag gebrannt hat, und ich fleißig die Hitlerkeule geschwungen habe, wurde ich kurz von einem Beamten gefragt ob ich Jude sei.
      Da ich das verneinen mußte, hieß es nur lapidar „ja dann gilt’s nicht“ und statt eines Kondolenzbesuchs bekam ich eine dicke Rechnung vom Landrat.

      Also, wie gesagt, es gilt nicht, also MUSS es ja Hexerei gewesen sein.

      Gefällt mir

  3. Anders Arendt schreibt:

    Ich glaube, da braucht man keine komplizierten Verschwörungstheorien. Ihnen selbst ist mit ziemlicher Sicherheit klar, wer bzw. welche Leute Sie loswerden wollten. Ich weiß es beim besten Willen nicht, kann mich aber gerne in Mardorf erkundigen. Meinen Sie, die Täter kamen aus Mardorf oder der näheren Umgebung? Verdächtigen Sie z.B. die CDU Amöneburg? Über die könnte ich Ihnen auch so einiges erzählen, die waren damals mit Vorsicht zu genießen. Inzwischen sind es aber arme alte, kranke Schweine, diejenigen, die noch leben und noch nicht ausgetreten sind. Neuzugänge hat es in den letzten 10 Jahren natürlich auch vereinzelt gegeben, konkret: Zwei! Namen: Astrid und Jan-Gernot Wichert. Letzterem fallen Heck und Co. aber bekanntlich permanent in den Rücken. Dem Heck würde ich es auch heute noch zutrauen, Häuser anzuzünden…

    Gefällt mir

  4. Vitzliputzli´s Oma schreibt:

    “ …Vor 6000 Jahren auf dem Planeten der Affen soll eine Nackte im Dschungelcamp einen Apfel gefressen haben, …“

    das war zweifellos die ururoma von uns NAZIS.

    linke hingegen sollen einer kritischen theorie nach vom affen abstammen. was nicht erklärt, warum es in der guten alten ddr keine bananen gab.

    mich hingegen hat bellah persönlich gebastelt.

    Gefällt mir

  5. zweitesselbst schreibt:

    eija, sag ich doch : alles gar nicht so einfach!!

    Gefällt mir

  6. Logan schreibt:

    Hier ist ALK!
    Wo ist Tarzan und wo ist vorallem Jane?
    Machen Bunga-Bunga im Dschungelcamp aber ohne Tiere!
    Also muß Tarzan draußen bleiben!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.