Visafreiheit und Staatshaftung

Ich verlange Visafreiheit für deutsch-ausländische Paare sofort!
Nachdem die SPD bis neulich Visafreiheit für 80 Millionen Türken gefordert hat, die alle nicht mit mir verlobt sind, kann das ja für meine nur aus Versehen nicht türkische (isch schwör!) 1 Verlobte auch möglich sein, oder will uns die Regierung etwa rassistisch oder religiös diskriminieren?

Der deutsche Staat haftet für so vieles, zum Beispiel für die Schulden der EU-Staaten, da kann er auch für den Brandanschlag auf mich endlich mal haften.
Schließlich hab nicht ICH dafür gesorgt, daß feuergefährliche Personen unbetreut herumlaufen, sondern dieser Herr, der dafür auch noch mit dem „Marburger Leuchtfeuer“ durch einen SPD-Oberbürgermeister geehrt wurde, während ein anderer SPD-Bürgermeister höhnte „Brandanschlag . . . LANGWEILIG!“

Über Hessenhenker

Ich bin ein Künstler, wenn auch mit 1,78 m kein großer.
Dieser Beitrag wurde unter Irrenhaus Deutschland abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Visafreiheit und Staatshaftung

  1. Örkel schreibt:

    Nach gewissen Vorkommnissen in der Türkei bezweifle ich, dass man heute noch jeden Türkischen Staatsbürger Visafreiheit und problemlose Einreise nach Deutschland gewähren würde!
    Ist auch nur zu verständlich!
    Aber warum man es Paaren aus zwei unterschiedlichen Staaten unbedingt so schwer machen muß, damit die sich wenigstens mal für eine kurze Zeit sehen, ist und bleibt mir unverständlich!
    Das ist wie der Parteien- und Industrie/Geschäftsleute- Klüngel in Niedersachsen, offen, dreist, durchschaubar und jeder hat was gewußt aber bewußt weggeschaut und will nichts wissen oder helfen es auf zu arbeiten und ab zu stellen!
    Und wer hängt wieder mitten drin?
    Die Jungs und Mädels von der SPD ganz vorn dabei und die anderen Polis gleich hinten dran!
    Saubere demokratische Politikwelt!!!

    Gefällt 2 Personen

  2. Aristobulus schreibt:

    … wie der Geschwendtnerte bei soviel innerer Totalbescheuertheit ein Dr.-Dr.-Dr. geworden ist, hm, mir völlichstens schleierhaftichstens.
    Wie wird man sowas-?
    Also sowas erst, und dann dreimal auch-sowas-?
    Jeeeesses.

    P.S.
    Also ich mein‘, dass es sich nur so erklären lässt. Also es. Ja? Also diese Sache da, dass die SPD sich künftig von 80 Millionen Erdogan-Türken wählen lassen will, während sie sich weigert, Hessenhenkers nichttürkischen und vor Allem nichtmohammedanischen weil säkular-buddhistischen Schatz ins Land zu lassen.
    Das ist so VERDAMMT KRASS.
    Ebenso krass wie das verdammich gleichzeitige Vorkommen der a) Schwendtnerschen Totalbescheuertheit gemeinsam mit b) seinen Dreimal-Doktors.

    P.P.Ess.
    Kann es, also ES!, also SO!, also es-so, damit das etwa grad so erklärt sei?

    Peh.PepePääh.Ex.
    Nagut, is‘ wohl so erklärt. Aber was nützt das, um endlich dieses Visum zu kriegen??

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s