Schlagwort-Archive: unsolidarisches Grundeinkommen

Kindergeld am Tag gegen Rassismus

Zitat aus dem „Tagesspiegel“ zum „unsolidarischen“ Grundeinkommensfake der SPD: Die Bezahlung solle sich am Mindestlohn orientieren, so Müller. Netto gäbe es also pro Monat rund 1.200 Euro, hinzu käme das Kindergeld. Wer das Angebot nicht annehmen möchte, bliebe im bisherigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare