Schlagwort-Archive: Terroristen

Ich sitze in der Todeszelle Deutschland

„Seien Sie doch froh, daß Ihre Verlobte kein Visum kriegt, wenn es hier so Scheiße ist.“ Eine dumme Deutsche. Sie wählt SPD. Zu RAF-Zeiten hätten Leute wie die nachgeplappert, das sei „Isolationsfolter“, wenn mein Schatz mich nicht in meiner Zelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Die regierende Hochintelligenz

Zuerst haben die Machthaber meine Verlobte mich nicht in „meinem“ Land besuchen lassen. Dann haben sie den Axtattentäter, den LKW-Attentäter und den Rucksackbomber ins Land gelassen. Nun wollen sie zur Terrorabwehr u.a. die verdächtige Kommunikation zwischen  meiner Verlobten und mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

SPD-Chef Schulz kündigt Konsequenzen an

Der wählerverunsichernden Kritik einzelner multikulturell liierter Bürger, daß zwar Axtattentäter, Rucksackbomber und LKW-Terroristen nach Deutschland einreisen durften, die friedlichen Freundinnen, Verlobten und Ehefrauen vieler Deutscher aber leider nicht, wird konsequent begegnet. Nicht, indem künftig friedliche Paare zusammenleben oder sich wenigstens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ekelhafte Wahl in NRW

Die beiden Regierungsparteien im Bund (CDU und SPD), unter denen meine Verlobte kein Besuchsvisum von meinem eigenen Land bekam, während Axtattentäter und andere Terroristen einreisen durften, haben immer noch problemlos die 5 %-Hürde überschritten. Widerlich! NRW-Wähler können sich meinetwegen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , | 27 Kommentare

Renten für Mörder

Der Kölner Meckerfritze  Gerd Buurmann schreibt auf seinem ewigen Meckerblog „Meckern im Nirgendwo“ mal wieder abwertend über antisemitische Helden, die nach Isarel  „eingereist“ sind um dort alte Leute und Kleinkinder zu ermorden: „Nicht wenige Judenmörder und deren Familien bekommen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Wegen nur 733.000 € perspektivlos und explodiert

Die OP bringt einen  Agenturartikel über einen von Großbritannien freigekauften Guantanamo-Häftling. Der sich inmitten von Menschen in die Luft gesprengt hat. Laut Schwester des Mannes konnte er gar nicht anders: „Wenn Du erst einmal (als Terrorist) bezeichnet worden bist, sagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 36 Kommentare

2190 Arbeitsplätze für Amöneburg

Der APPD-Bürgermeisterkandidat rollt ganz Facebook auf mit seinem Programm ARBEIT für Amöneburg: Amöneburg wird saniert durch nur 73 Gefährder! Wenn 73 Gefährder in Berlin Arbeitsplätze für 2190 Polizisten zur Überwachung schaffen, muß Merkel ja bloß mal eben der Stadt Amöneburg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Aufschwung, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 29 Kommentare