Schlagwort-Archive: Terroranschlag

Siggis Freund kriegt immer ein Visum

Da soll dem Gabriel doch der Finger abfallen! „Aufbau staatlicher Strukturen in Palästina“ heißt, dort fließen viele viele Millionen für den „Aufbau“ hin. Den eigenen Bürgern gibt Gabriel nichts für den Aufbau. Stattdessen will er jetzt die Schröderscheiße auch noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Passivbewaffnung im Fasching verboten

Im Irrenhaus Marburg darf im Rosenmontagszug kein Panzer mit Knoten im Kanonenrohr mitfahren. Das gehört zum Sicherheitskonzept der Marburger Polizei. Ein Pappmaché-Panzer gefährdet nämlich den inneren Frieden! Genau wie meine friedliche Freundin, die nicht vorhat sich auf dem Rosenmontagsumzug in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl, Irrenhaus Deutschland, Irrenhaus Hessen, Irrenhaus Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 43 Kommentare

Berlin

        Es ist wie 1933: Deutschland ist kein sicheres Land mehr.

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Moderat in weihnachtliche Fetzen sprengen lassen

Was tun, wenn im Bus, auf dem Weihnachtsmarkt oder in der Schlange vor dem Postschalter eine Märtyrerin mittels Sprengstoffgürtel nicht nur sich, sondern auch SIE in blutige Fetzen sprengen will? Auf gar keinen Fall darf der sich durch Sprengung selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 32 Kommentare

Mobbing-München

Die latent antisemitischen Medien versuchen, im Münchner Amokfall den Verdacht auf den zweiten Vornamen des Täters zu lenken, indem man die Vornamen umdreht und den Rufnamen Ali (so auch von ihm selbst auf Facebook verwendet) einfach wegläßt. David ist in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Mitgestochen, mitgeschossen, mitgemordet

Neulich erst haben die Medien geschrieben, wer beim Messer-Attentat auf die Kölner Oberbürgermeisterin „mitgestochen“ hat. Nirgendwo höre und lese ich jetzt in den Medien, wer in Paris „mitgeschossen“ hat. Oft ist Pressefreiheit bloß die Freiheit von all dem, was nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Medienwahnsinn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare