Schlagwort-Archive: Terror

Leitungswasser wird wegen Terrorgefahr verboten

Wegen Rizin wird das Leitungswasser abgeschafft werden müssen. Die Nestlé-Aktien steigen schon! Spenden, damit ich mir Wasser zum Duschen und Zähneputzen kaufen kann, gerne hier hin, denn wer am Trinkwasser zu sterben droht, braucht selbst kein Geld mehr, da freut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Deutsches Gefängnis für Syrer, der Terrororganisation IS schädigen wollte?

Kann man der freien Presse nicht mal mehr glauben, kann man im Prinzip auch das Gegenteil nicht glauben. Reichsbürger und Verschwörungsgläubige glauben zwar den Medien und Kachelmanns Wetterbericht nichts, aber ansonsten kann keine Story zu unglaubwürdig sein, wenn sie denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Trost für Terrortote von der SPD

Was ist hier los? Macht sich Karl Lauterbach von der SPD über französische Terror-Opfer lustig? Die Toten hätten sich sicherlich NICHT mehr über einen Sieg in einem Fußballspiel nach ihrer Ermordung gefreut. Zwickt mich, das kann doch einfach nicht wahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 39 Kommentare

SPD bald von Türstehern geschützt?

Bundesratspräsident Müller (SPD, Hartz-4-Partei) winkt mit ersten Almosen: im Interview in der Berliner Morgenpost: Wie hoch soll das Einkommen denn sein? „Wir orientieren uns am Mindestlohn. Da landet man als Single in Vollzeit bei etwa 1500 Euro brutto oder 1200 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SPD bald von Türstehern geschützt?

Terrorakt gegen Marburger SPD

Farbe an der Ummauerung der Marburger SPD sei ein „terroristischer Akt“, dagegen war der nächtliche Brandanschlag auf mich zum Hitlergeburtstag laut SPD-Bürgermeister „LANGWEILIG!“

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Merkel muß Nobelpreis zurückgeben

Der SPIEGEL freut sich: „Das lange Schweigen von De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi hat nun Folgen für sie.“ Weg ist der Preis. Merkel hat sich nach dem Terroranschlag ja auch ein Jahr nicht gemeldet, sie sollte den Physik-Nobelpreis lieber freiwillig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 27 Kommentare

Halbneger in der ARD

Wie es beginnt: „Es beginnt mit einem Auftragsmord, bei dem der Täter im wahrsten Wortsinn über das Ziel hinausschießt: Der abgebrühte Killer Blackbird, ein Halbneger* **, tötet nicht nur die Zielperson, sondern auch die Geliebte seines Auftraggebers.“ (Fernsehprogramm, ARD, 01:20, Killshot … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehkritik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Halbneger in der ARD

Wie wird man alle Antisemiten gleichzeitig los?

Liebe Deutsche, laßt uns alle zum Judentum übertreten gem. Art. 4 Grundgesetz. Dann werden wir sofort von den Antisemiten boykottiert und sind sie alle los. Dann finden die Wenigen, die sich nach Merkel und Schulz noch ein Auto leisten können, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fortschritt, Marburger Religionsgespräche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 24 Kommentare

Merkel sagt, ich müsse mich (für sie?) schämen

Nein, ICH (gehöre mathematisch als Teilmenge auch zu „man“) muß mich NICHT schämen. Mir hat „man“ zum Hitlergeburtstag das Haus angezündet, und der SPD-Bürgermeister hat’s relativiert: („Brandanschlag . . . LANGWEILIG“). Frau Merkel, schämen SIE sich mit Ihrem AA-Minister allein!

Veröffentlicht unter Imageberatung, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Märtyrer-Demo vor Brandenburger Tor

Die friedlichen feuerlegenden arabischen und türkischen Demonstranten in Berlin hatten Glück! Kein polnischer Extremist namens Janusz Amri hat einen türkischen Lastwagen entführt, um damit mit Höchstgeschwindigkeit durch die Demonstration zu rasen. Katrin Göring-Eckardt verpaßte die historische Gelegenheit, auch einmal einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 59 Kommentare