Schlagwort-Archive: Silvester

Demo statt Silvesterspaziergang

Haben Sie aus rassistischen Gründen Angst, allein oder überhaupt auszugehen? Tipp: jeden Gang in die Stadt vorher bei der Polizei als Demo anmelden. Dann muß die Polizei mitgehen und es kann nichts passieren. Geht immer, nicht nur an Silvester.

Veröffentlicht unter Aktionskunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | 64 Kommentare

Update Grapsch-Köln: die Frauen waren es selber!

Die Täterversteher vom Tagesspiegel haben meinen Geheime-Mächte-Artikel gelesen und bringen die Opfer als Täter*innen ins Spiel: die bösartigen Frauen haben sich selber begrapscht, um Stimmung gegen Grapscher zu machen. Ich schlage vor, die Presse feuert ihre überflüssigen Redaktionen und druckt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Organisierte Aktion mit verdecktem IS-Biowaffenanschlag

Außer in Helsinki ist die Polizei nirgendwo in der Lage gewesen, die Silvester-Aktionen vorher zu erkennen und zu verhindern. Welchen Zweck könnten diese Vorgänge haben, außer die Demütigung der Opfer und Verankerung von Traumata? Wird mit den „sexuellen Belästigungen“ von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Organisierte Aktion mit verdecktem IS-Biowaffenanschlag

Frauen an sexuellen Übergriffen beteiligt

Zahlreiche Frauen sollen in der Silvesternacht in Köln am Hauptbahnhof in eine sexuelle Massenbelästigung verwickelt gewesen sein *. Typisch Köln! Schamlose Weiber sollen sogar bei Facebook von „Händen an allen Körperöffnungen“ berichtet haben. Deshalb wird es endlich Zeit für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland, Medienwahnsinn, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare