Schlagwort-Archive: Schweigeminute

Claudia Roth verpaßte ihre letzte Chance

Aufregung um einen AfD-Redner, der im Bundestag am Rednerpult nicht redete, sondern seine Redezeit für eine Schweigeminute für Susanna aus Mainz zur Verfügung stellte. Sitzungspräsidentin Claudia Roth unterbrach das Schweigen mehrmals durch Nachfragen, ob er nichts mehr sagen wolle, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Keine Manieren | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Schreiminute

Ich rufe auf zu spontanen Schreiminuten, jederzeit und überall. Stopft den Totschweigenden bitte mal einer das Maul? Schluß mit der Friedhofsruhe über Hessen. Ach ja, kleiner Tweet: Schlimme Verwechslung: statt Nazizellen wurden jahrelang Gehirnzellen überwacht. Und wer PolPot gratuliert hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 35 Kommentare

Schweigejahre, Schweinejahre

Auf twitter twittert (daher der Namen twitter) FreiZeit-Tiger @Freizeit_Tiger heute morgen: „Macht bei der heutigen Schweigeminute gegen Nazi-Teror eigentlich auch der Verfassungsschutz mit? Selbstverständlich! schon seit Jahren!“ Ich habe von den Schweigejahren die Schnauze voll. Und von Politikern, die einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen, Politik | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Schweigeminute? Haha! SchweigeJAHRE!

Heute wird eine Minute lang Schweigen geheuchelt. Lächerlich! In MEINEM Fall schweigt die örtliche Presse seit Jahren, am Tag danach schrieb sie verschämt ein paar Zeilen von „Scheunenbrand“, nachdem mir zum Hitlergeburtstag die Zukunft angezündet worden war. Und von Vollvermummten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ja ist denn schon wieder Kackfratzentag, Katastrophen, Medienwahnsinn, Nazis, Todesstrafe | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare