Schlagwort-Archive: Religionsfreiheit

Wie wird man alle Antisemiten gleichzeitig los?

Liebe Deutsche, laßt uns alle zum Judentum übertreten gem. Art. 4 Grundgesetz. Dann werden wir sofort von den Antisemiten boykottiert und sind sie alle los. Dann finden die Wenigen, die sich nach Merkel und Schulz noch ein Auto leisten können, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fortschritt, Marburger Religionsgespräche | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Toleranztest für Deutschland

Testen wir die Toleranz in Deutschland: Aufruf an alle Deutschen: bekennt Euch gemäß Artikel 4 der Verfassung zum Judentum. Gemäß Grundgesetz ist das Bekenntnis frei! Wer das tut, ist eindeutig tolerant, sonst würde er antisemitisch abseits stehen. Auch alle nichtdeutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marburger Religionsgespräche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Metalldetektoren gegen Terror. Gehirndetektor noch nicht erfunden

Deutsche Medien heulen rum, die in Jerusalem als Sicherheitsschranke für Besucher des Tempelberges aufgestellten Metalldetektoren „verstoßen gegen die Religionsfreiheit“ und diskriminierten Muslime, „Generalverdacht“ wird gejammert. Daß ich als friedlicher, nichtbombender und nichtschießender, nichtmessernder Deutscher kein Flugzeug mehr besteigen kann, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Diskriminierende Erkenntnisse aus der Amöneburg-Wahl

Meist vertretene Meinungen: „bist Du denn verrückt, als Jude da anzutreten?“ „Als Jude kriegt man doch in Amöneburg keine einzige Stimme.“ Das will ich nicht verstehen. Ich dachte, wir sind ein freies Land, und es herrscht Religionsfreiheit? Und die Eröffnungsveranstaltung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Bürgermeisterwahl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Amöneburg benennt sich in Judenburg um

Amöneburg benennt sich in Judenburg um und alle Einwohner konvertieren. So wie die Khasaren vor 1000 Jahren! Pletti kann evangelisch bleiben, er ist ja kein Einwohner und war es auch noch nie. Erzbischof Ludwig Schick ist sicher so tolerant und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Hochwasser? Hochblut!

Heute habe ich ein Foto von Hochblut in den Straßen gesehen. Ich habe die Bild-Rechte nicht daran, deshalb gebe ich es hier nicht wieder. Stellt Euch einfach rotes Hochwasser aus Blut vor, bis in Gummistiefelhöhe. Und es handelte sich da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hilfe, ich werde instrumentalisiert: Das war erst der Anfang.

Unglaublich aber wahr: nachdem ich zum Hitlergeburtstag abgefackelt wurde, nachdem die AXA-Versicherung mich auch noch verhöhnte mit „Wenn Sie kein Jude sind, dann gilt’s nicht“, nachdem der zweite Versuch einer Irren mein Haus in Brand zu setzen von der Polizei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der nette Nazi von Nebenan, Irrenhaus Deutschland, Verschwörungstheorien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare