Schlagwort-Archive: PKK

Ist die Rente der deutschen ISIS-Kämpfer sicher?

Schon wieder ist im Irak ein deutscher Islamist getötet worden, von Kurden die sich illegal gegen das ermordet werden durch die Islamisten gewehrt haben, wie die empörte Claudia Roth laut SPIEGEL von Massud Barsani erfahren mußte. Wie kann es sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

SPD-Bürgermeisters Prioritäten

Der Ex-SPD-Landratskandidat hat neulich im Landsratwahlkampf kräftig breitgetreten, daß er für die Freilassung des PKK-Führers Öcalan unterschrieben hat. Vor der Marburger Stadthalle warnte mich im März 1997 ein kurdischer Besucher der PDS-Veranstaltung mit Gregor Gysi nach kurzem Blick auf mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Brandanschlag, Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

SPD-Politiker unterschreiben gern

SPD-Heiland Michael Richter-Plettenberg (der Mann, der den Brandanschlag auf mich LANGWEILIG nannte) hat für die Freilassung des PKK-Chefs Abdullah Öcalan unterschrieben, wie er auf seiner Wahlkampfseite stolz verkündet hatte. Welcher SPD-Politiker unterschreibt für die Wiederauferstehung des erschossenen nordkoreanischen Diktatorenonkels? Bald … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Die gefälschte Spur nach dem Brandanschlag

Ein paar Fakten in der Reihenfolge ihres Geschehens: 1. Versuch eines zunächst verdächtig rechts, später liberal daher redenden Mannes aus Wetzlar, in meiner Partei Weisse Liga mitzuwirken. Er hatte wohl eine rechte Partei erwartet, wegen des WEISS im Namen, sah … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag, KEINE Satire | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der Bergführer über den Kurdenführer

Bergführer Michael Richter-Plettenberg (SPD) will Kreisführer werden und macht deshalb Weltpolitik auf seinem Blog: „Ich habe heute den internationalen Aufruf zur Freilassung von Abdullah Öcalan unterzeichnet. Kurdenführer Öcalan ist seit 1998 in türkischer Haft.“ 1998 ist 15 Jahre her. 1997 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg, Amöneburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Hoffnung für Amöneburg: Polizei zieht sich zurück

Vorhin im Internet gelesen: paar Kurden jagen 800 Polizisten davon. Bzw. zieht sich die Polizei zurück, um Eskalation zu vermeiden. Will doch hoffen, daß auch in Amöneburg bei möglichen Differenzen um das Kunstprojekt „Café Hitlergeburtstag“ deeskaliert wird. Das Beste wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag, Kunst, Scharia | Verschlagwortet mit , , , | 28 Kommentare