Schlagwort-Archive: Ostfront

Nazis gehören zu Deutschland.

Wozu denn sonst? Zu Vietnam jedenfalls nicht. Weiß meine ausländische . . . (ihr wißt schon wer), die von denen kein Besuchsvisum kriegt, weil sie nicht als Kanonenfutter für den neuen Ostfeldzug taugt.

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , | 31 Kommentare

300 Millionen Rohingya nach Vorpommern

300 Millionen? Das fähige deutsche Außenministerium weiß genau, wie es gemeint ist, denn ohne den ja von Birma nicht ausgestellten Paß kann man ja Bengalen nicht von anderen Bengalen unterscheiden. Und weil Deutschland sich unter der GroKo bereits festgelegt hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 3. Weltkrieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , ,

Antifademo in Marburg gegen Burschenschaft Germania

Beim Samstagabendspaziergang sehe ich alle paar Meter uniformierte junge Frauen mit Pferdeschwanz in Tankstellen und Salatbars stürmen. Da stehe ich drauf. Auf die Pferdeschwänze, nicht auf den Salat. In der Oberstadt passiere ich (als Passant, wie das Wort schon sagt) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marburg | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Hitlertanzplatz

Auf dem Berg machen sie schon mal den Platz besenrein. Ein stalingradartiger Ostfrontwinter steht vor der Tür!

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , , ,

Speisekarte Hitlergrill Amöneburg

Der Zeitpunkt für meine Rache-Kunstaktion als „Dank“ für meine zum Hitlergeburtstag abgefackelte Existenz rückt näher! Hier schon einmal eine vorläufige Speisekarte für den „Hitlergrill Amöneburg“: Menüs: – Hitler am Spieß – Churchill am Spieß – Gaddhaffi am Eisenstiel – Bergführerpfanne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , ,