Schlagwort-Archive: NS

Die Wahrheit über mich

Ein mir nicht wohl gesonnener Depp hat mir mal nach kurzem Disput wegen meiner Demo auf dem Marburger Marktplatz entgegenschleudert, ich sei doch SCHLIMMER als Beuys und Schlingensief zusammen. Die Wahrheit ist, ich bin nur schlimmer, weil ich nicht tot … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Sofort ausweisen!

Er ist wieder da, melden heute alle gleichgeschalteten Medien zeitgleich! Welche verblödete, asoziale Drecksau hat dem Mann ein Visum gegeben? Es muß endlich Schluß damit sein, daß Österreich alle Problemfälle zu uns durchwinkt. AUSWEISEN! SOFORT! Solange mein Schatz kein Besuchsvisum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irrenhaus Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Koscherer Solarstrom in Marburg

Was viele nicht wissen: unter der tarnenden Beschichtung sehen sehr viele Solarmodule so aus wie auf dem Symbolfoto hier. Marburger Antisemiten haben sich vereinzelt deswegen schon bunt geärgert. Und das sind nicht wenige, denn Marburg war eine der ersten Städte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachhaltig abkratzen | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

NS – Politiker angepißt

Ja, ich bin derjenige, der vor 30 Jahren im Kellergewölbe des Caveau in Marburg eine Massenohnmacht verursacht hat, weil er nach dem Lesen der Kontaktanzeigen im Marburger Magazin Express naiv gefragt hat, wieso in Marburg soviele Nazis für Sex gesucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katastrophen | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

NS-Sammelstelle in Amöneburg

Vielleicht sollte ich eine NS-Sammelstelle auf dem Berg einrichten: dort kann man dann seinen Natursekt gegen eine kleine Gebühr hinstellen (statt beim Dr. Brosa vor die Tür). Meine eigene Pussy-Riot-Band (Übersetzung ins Deutsche: Fotzenkrawall) wird dann Beifall klatschen, je nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amöneburg, Café Hitlergeburtstag, Imageberatung, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Die Enthitlerung der deutschen Sprache

Zur entgültigen Entnazifizierung schlage ich vor, den Buchstaben „H“ ersatzlos aus dem Alphabet und dem Sprachgebrauch zu streichen. Als Ergebnis käme den Nazis ihr wichtigstes Kürzel abhanden (nein, nicht der Penis, sondern „HH“ wie „Hansestadt Hamburg“) . Abgesehen von den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare