Schlagwort-Archive: Nazikeule

Die Mutter aller Nazikeulen

Die Nazikeule ist alternativlos in Deutschland. Wenn ich jetzt nicht endlich ein Visum für meinen Schatz plus volle Entschädigung samt Zinsen für den Brandanschlag 1997 bekomme, wird die Mutter aller Nazikeulen ausgepackt. Lieber Bürgermeister Richter-Plettenberg, keine Angst, ich will den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag, Imageberatung, Werbeideen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Der Vater der Nazikeule

Sigmar Gabriels Vater war Nazi, mein Vater war kein Nazi. Deshalb darf Sigmar Gabriel (SPD) Vizekanzler sein, mir durfte man straflos zum Hitlergeburtstag das Haus anzünden. Wegen „unserer“ Geschichte.

Veröffentlicht unter Amöneburg, Brandanschlag | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Die Nazikeule

Normalerweise funktioniert die Nazikeule so: irgendwelche Personen, deren Vater bei den Nazis war, beispielsweise Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD), dürfen die Untertanen belehren und bevormunden, denen immer stillschweigend Nazigene unterstellt werden. Statt Sippenhaft quasi Genhaft. Umgekehrt, wenn einem kleinen deutschen Bürger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brandanschlag, Café Hitlergeburtstag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare